Zahnen: Wenn das Baby die ersten Zähne bekommt

Babys bereiten sie häufig Schmerzen und Eltern schlaflose Nächte: die Milchzähne. Wenn ein Kind mit dem Zahnen beginnt, viel weint und nicht schlafen kann, ist das kein Grund zur Sorge. Lesen Sie hier, was gegen Zahnschmerzen hilft und wie Sie die Zähne Ihres Babys richtig pflegen.

Zahnen: Wenn das Baby die ersten Zähne bekommt

Wenn die ersten Zähne kommen, sollten Sie gleich mit der Zahnpflege beginnen. Foto: Photodisc, Thinkstock

Viele Babys sind unruhig und quengeln viel, weil ihnen das Zahnen weh tut. Eltern bemerken bei ihrem Kind häufig gerötete und dickere Wangen. Das Baby produziert mehr Speichel und steckt die Faust in den Mund. Manche Säuglinge bekommen Fieber, Durchfall und schlafen schlecht.

Ein Kind bekommt in der Regel zwischen dem fünften und 30. Lebensmonat insgesamt 20 Milchzähne. Sie sind wichtig, um Nahrung zu zerkleinern und um richtig sprechen zu lernen. Sie sind ausserdem Platzhalter für die ab dem sechsten Lebensjahr nachstossenden Dauerzähne. Im Alter von zweieinhalb bis drei Jahren ist das Milchzahngebiss vollständig. Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist die erste Untersuchung bei einem Zahnarzt sinnvoll. Natürlich können Sie schon früher, ab dem ersten Durchbruch der Zähne, zu Ihrem Zahnarzt gehen, um sich über Zahnpflege und zahngesunde Ernährung beraten zu lassen.

Übersicht über Reihenfolge der Milchzähne

  • Mit etwa 6 Monaten kommen die unteren zwei Schneidezähne.
  • Zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat brechen die oberen zwei Schneidezähne durch.
  • Zwischen dem 8. und 10. Monat kommen zwei weitere obere Schneidezähne dazu und zwischen dem 10. und 12. Monat folgen zwei untere Schneidezähne.
  • Zwischen dem 12. und 16. Lebensmonat erscheinen die oberen und unteren ersten Backenzähne.
  • Zwischen dem 16. und 20. Monat kommen die oberen und unteren Eckzähne hinzu.
  • Schliesslich folgen zwischen dem 20. und 30. Lebensmonat die zweiten oberen und unteren Backenzähne.

Quelle: www.optident.ch: Zahnarzt Alexandros Stassinakis

Dr. KüblerDie Rubrik «Zahngesundheit» wird präsentiert von
Dr. Kübler – Ihr Zentrum für Ganzheitliche Zahnmedizin. Orale Medizin mit Bezug zur Allgemeinmedizin, Komplementärmedizin und Physiotherapie. Mehr Infos...

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter