Facebook Pixel

Antonierhaus in Bern

  • Postgasse 62
  • 3011 Bern
Editieren

Bilder

  • Antonierhaus, Quelle: http://www.g26.ch/bern_antonierkirche.html

Information

1444 baute der bereits 1283 in Bern ansässige Spitalorden der Antonier eine Kapelle und ein kleines Ordenshaus.





1492-1505 entsteht die neue Kirche. Baumeister ist evtl. Hans von Münster, ein Gehilfe Erhard Küngs. 1533 Umbau in ein Kornhaus. Nach 1798 dient die Antonierkirche als Werkstätte und Postwagenremise bis 1831, 1839-1843 als Kunstmuseum, 1837-1843 als Historisches Museum. 1843 übernimmt der Kronenwirt J. Krafft die Antonierkirche und baut sie z.T. neugotisch als Stallung und Heubühne um. 1860 kauft die Einwohnergemeinde die Antonierkirche und verwendet sie als Feuerwehrmagazin, dem 1911 noch ein Steigerturm angebaut wird. 1939/40 Umbau unter Ernst Indermühle: Entfernung aller nachreform. Zutaten. Raumaufteilung neu zur Verwendung als Kirchgemeindehaus.

Lit.: KDM. 5 Quelle: http://www.g26.ch/bern_antonierkirche.html

Eintrag bewerten

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an:

Eintrag editieren

Sind Sie Eigentümer dieser Lokalität? Hier können Sie sich die Editier-Rechte an diesem Eintrag beantragen.
Eintrag übernehmen

Weitere Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

Lenbrunnen
  • Postgasse 68, 3011 Bern 0.03 km
Gerechtigkeitsbrunnen
  • Gerechtigkeitsgasse 39, 3011 Bern 0.09 km
Rathaus Bern
  • Rathausplatz 2, 3011 Bern 0.1 km