Facebook Pixel

Kindlifresserbrunnen in Bern

10 Bewertungen
  • Kornhausplatz
  • 3011 Bern
Editieren

Bilder

  • Kindlifresserbrunnen, Quelle: www.g26.ch
  • Bild: wikipedia.org

Information

Der Kindlifresserbrunnen steht auf dem Kornhausplatz in Bern und gehört zu den Berner Altstadtbrunnen aus dem 16. Jahrhundert.

Er wurde 1545/46 von Hans Gieng an Stelle eines hölzernen Brunnens aus dem 15. Jahrhundert errichtet. Ursprünglich nannte man ihn Platzbrunnen; der heutige Name ist erstmals 1666 belegt.


Die Brunnenfigur ist ein sitzender Oger, der gerade ein nacktes Kind verschlingt. An seiner Seite befindet sich ein Sack, in dem noch weitere Kinder stecken. Da der Riese einen spitzen Hut trägt, der an einen Judenhut erinnert, wurde darüber spekuliert, ob er einen Juden darstellen und an einen angeblichen Ritualmord erinnern sollte. Nach anderen Theorien stellt die Brunnenfigur den griechischen Gott Kronos dar. Wahrscheinlich handelt es sich aber lediglich um eine Fastnachtsfigur, mit der man ungehorsame Kinder einschüchterte.

Eintrag bewerten

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an:

Eintrag editieren

Sind Sie Eigentümer dieser Lokalität? Hier können Sie sich die Editier-Rechte an diesem Eintrag beantragen.
Eintrag übernehmen

Weitere Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

Holländerturm
  • Waisenhausplatz, 3011 Bern 0 km
Ryfflibrunnen
  • Aarbergergasse, 3011 Bern 0 km
Läuferbrunnen
  • Läuferplatz, 3011 Bern 0 km