Hilfsmittel für Eltern und weiterführende Links

Kleine Kinder unter 3 Jahren sollten nicht fernsehen.

Kinder unter 3 Jahren sollten gar nicht fernsehen. Foto: ©iStockphoto.com/Alex Motrenko

Altersfreigabe bei DVDs

Seit 2008 sind DVDs in der Schweiz nur noch mit einer Alterskennzeichnung erhältlich. Dafür sorgt der Schweizerische Video-Verband SVV. Deutschsprachige Filme sind mit der Altersfreigabe der Freiwilligen Selbstkontrolle der deutschen Filmwirtschaft gekennzeichnet. Diese Filme wurden von Prüfern in Deutschland getestet. Sie schätzen ein, ob ein Film bei Kindern Ängste oder Desorientierung auslösen kann. Für französischsprachige und italienische Filme nimmt der SVV eine Alterseinstufung vor.

Technische Hilfsmittel

Bei TV-Anbietern wie Swisscom haben Sie die Möglichkeit bestimmte Sendungen und Filme für Kinder zu sperren oder eine Altersbegrenzung festzulegen. Programme sind zum Beispiel nur noch per PIN-Code verfügbar. So haben Eltern die Kontrolle darüber, was ihre Kinder schauen.

Text: Angela Zimmerling

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter