Verschiedene Arten von Spielen

 

Welche Spiele gibt es?

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Arten von Computer- und Konsolen-Spielen. Die wichtigsten Kategorien sind:

  • Actionspiele: Hier zählen Geschicklichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit. Dazu gehören die so genannten Jump ‘n‘ Run Spiele wie «Super Mario».
  • Abenteuerspiele: Die Spieler müssen Aufgaben und Rätsel lösen. Ein beliebtes Spiel heisst «Tomb Raider».
  • Bewegungsspiele: Hier kommen Spieler ins Schwitzen. Zumindest müssen sie sich bei diesen Spielen selbst etwas bewegen, um die Figuren zu steuern. Dazu zählen die Sport-Spiele der Wii Konsole.
  • Lernspiele: Sie vermitteln Wissen. Dazu zählen Spiele wie «Lernen mit der Maus».
  • Sportspiele: Hier können Sportarten nachgespielt werden. Typisch sind Rennspiele.
  • Rollenspiele: Bei Rollenspielen schlüpfen die Nutzer in die Rolle von Figuren und lösen Aufgaben in Fantasiewelten. Beliebt sind Online-Computerspiele wie «World of Warcraft».
  • Simulationsspiele: Diese Spiele ahmen die Wiklichkeit nach. Dazu gehören Fahr- und Flugsimulationen oder Lebenssimulationen wie im Spiel «Sims».

Quellen: spielbar.de von der Bundeszentrale für politische Bildung Deutschland, Broschüre «Zappen und Gamen» der Fachstelle für Suchtprävention des Drogen Forums Innerschweiz

Auf der Webseite www.pegi.info/ch finden Eltern Tipps für empfehlenswerte Spiele.
Einen pädagogischen Ratgeber zu aktuellen Computer- und Konsolenspielen gibt es zudem unter www.spieleratgeber-nrw.de
Weitere Spielempfehlungen finden Sie unter www.spielbar.de

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter