Häusliche Gewalt: Dieses Video zeigt, was hinter der Maske steckt

Oft ist sie für die Menschen im Alltag unsichtbar: die häusliche Gewalt. Es geschieht hinter Schloss und Riegel und oft können Kinder nicht rechtzeitig geschützt werden. Diesem Thema widmet sich die neue Kampagne von «NGO Bryd Tavsheden» (Brech das Schweigen), einer dänischen Organisation, die sich gegen häusliche Gewalt einsetzt.

Die Aufgabe für die Studenten des «Centre For Education And Animation» war klar: Einen Animationsfilm zu drehen, der auf das Thema Kindesmisshandlung sensibilisieren soll. Entstanden ist ein emotionaler Kurzfilm, der ohne viel Sprache auskommt und zeigt, wie Kinder unter häuslicher Gewalt leiden. In nur 20 Sekunden berührt dieses Video unsere Herzen.

Häusliche Gewalt ist leider auch in der Schweiz immer wieder ein Thema. Es braucht engagierte Mitmenschen, um Kinder und ihre Eltern vor dem Horror zuhause schützen zu können. In unserem Artikel «Wie Erziehung ohne Gewalt gelingen kann» finden Sie wertvolle Hinweise und Tipps zu diesem Thema.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter