Schulthek und Znünibox

Was ist beim Schulthek zu beachten?

Sicherlich haben Sie schon den passenden Schulthek gekauft. Achten Sie jetzt darauf, dass er immer auf den Schultern getragen und nicht nur über einen Arm gehängt wird. Ausserdem sollte er gut auf dem Rücken sitzen. Liegt er zu weit oben oder unten, kann das zu Rückenschäden führen. Stellen Sie daher die Riemen der Tragegurte richtig ein. Es sollte auch nichts reiben oder drücken.

Der gefüllte Thek sollte höchstens ein Achtel des Körpergewichts wiegen. Wer also 32 Kilogramm wiegt, darf maximal vier Kilogramm auf dem Rücken haben. Packen Sie den Ranzen am besten jeden Tag neu. So bleiben Bücher, die nicht gebraucht werden einfach zu Hause. Schwere Sachen wie Bücher sollten möglichst nah am Rücken liegen, leichte Sachen weiter weg. Zu Beginn sollten Sie Ihrem Kind dabei über die Schulter schauen. Später können Sie es allein den Thek packen lassen.

Achten Sie darauf, dass Ihr Kind sich viel bewegt und Sport treibt. Das stärkt die Muskulatur und beugt Haltungsschäden vor.

Was gehört in die Znünibox?

Bereiten Sie doch zusammen mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter die gesunde Zwischenmahlzeit vor. Sie sollte gemäss den Angaben der Schweizerischen Gesellschaft für Ernnährung folgendes beinhalten:

  • Wasser oder ungesüssten Tee
  • 1 Frucht oder/und 1 Gemüse (z.B. Äpfel, Aprikosen, Beeren, Tomaten, Rüebli, Salat)
  • Nach Bedarf 1 Getreideprodukt, 1 Milchprodukt oder Nüsse (Vollkornbrot, Reiswaffeln, Käse, Naturjoghurt, Baumnüsse, Haselnüsse)

Nicht geeignet sind zuckerhaltige oder salzige Lebensmittel und gesüsste Getränke wie: Schoggiriegel, Gipfeli, Zopf, weisses Toastbrot, Gebäck, Chips, gesalzene Nüsse, Eistee, Cola, heisse oder kalte Schoggi.

Stellen Sie das Znüni bunt zusammen. Dann wird es abwechslungsreich. Die Zwischenmahlzeit für die Pause sorgt für bessere Konzentrationsfähigkeit im Unterricht. Verpackt werden die Lebensmittel in einer Znünibox, die alles frisch hält.

Text: Angela Zimmerling

Mehr Informationen zum Schulanfang

  • Wann ist ein Kind schulfähig. Mehr erfahren Sie im Merkblatt der Schweizerischen Vereinigung der Elternorganisationen www.sveo.ch
  • Veranstaltungen für Eltern zum Thema Schule gibt es auf den Seiten «Schule und Elternhaus» unter www.schule-elternhaus.ch
  • Die deutsche Zeitschrift Ökotest testet regelmässig Schultheks, die zum Teil auch in der Schweiz erhältlich sind. Sie finden mehr dazu unter www.oekotest.de
  • Tipps für ein gesundes Znüni gibt es bei der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung www.sge-ssn.ch

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter