Mehr davon: Work-Family-Balance Förderer

  • Ferien und unbezahlter Urlaub.
  • verkürzte Arbeitswoche bei längeren Arbeitstagen.
  • Jahresarbeitszeit.
  • Sinnvolle Kinder-Betreuungsangebote.
  • Gesund leben. Also genug bewegen, massvoll ernähren, öfter Pause machen.
  • Aufregungen vermeiden. Mehr als sieben Aggressionen pro Woche verkraften die meisten Körper nicht, heute sind aber 50 der Durchschnitt.
  • Erholungszeiten fest einplanen. Erholungszyklen beachten (Pausen, Schlaf, Erholung am Wochenende, Ferien).
  • Gesunde Rituale schaffen. Auch und erst recht gemeinsam mit der Familie.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter