Tierheim im Kanton Basel

Tierschutz beider Basel

Beim Tierschutz finden Hasen, Hunde oder Katzen einen vorübergehenden Platz, wo sie gut versorgt sind. Trotzdem hoffen auch sie, baldmöglichst wieder einen Besitzer zu finden, der ihnen ein neues Zuhause gibt. Damit die Haustiere vermittelt werden können, müssen Platzierungskriterien pro Tierart berücksichtigt werden. Nager beispielsweise werden nur zu zweit oder in Gruppen vermittelt. Hinzu kommt, dass Tiere, die im Heim draussen gehalten werden, nach dem Kauf nicht in Käfigen in der Wohnung landen dürfen.

Ort: Münchenstein
Besichtigung ohne Führung: Montag bis Freitag 13:30 bis 16:00
Tiervermittlung: Nur mit Termin möglich
Kosten: Vermittlungsgebühr bei Einzelkatzen 350 Franken, bei Paaren 600 Franken, Hunde kosten 500 Franken.
Weitere Informationen: Tierschutz beider Basel

Services & Newsletter