Facebook Pixel

Die Stiftung Mütterhilfe

Die Mütterhilfe ist eine private Stiftung und unterstützt seit 1932 Schwangere, Mütter, Väter und Paare in Not. Sie bietet Sozialberatung, Elternschaftstherapie sowie sozialtherapeutische Familienbegleitung an.

Die Stiftung Mütterhilfe

Alleinerziehende Mütter können Hilfe bei einer Elternberatungsstelle bekommen, wenn es Probleme bei der Vaterschaftsanerkennung geben sollte. Foto: Purestock, Thinkstock

Logo von Pro Juventute

Die Mütterhilfe berät und unterstützt seit 1932 Schwangere, Mütter, Väter und deren PartnerInnen, wenn sie in psychischer, sozialer oder finanzieller Notlage sind, während Schwangerschaft und bis das jüngste Kind drei Jahre alt ist. Die Angebote der Mütterhilfe sind zum grössten Teil kostenlos und umfassen fachliche Informationen, Beratung und Psychotherapie. Die Mütterhilfe ist politisch und konfessionell neutral und finanziert sich zum grössten Teil durch Spenden, Beiträge und Legate.

Mehr zu Mütterhilfe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter