Familienleben

Artikel gespeichert von: https://www.familienleben.ch/freizeit/kochen/salatrezepte-fuers-grillfest-3462

Feine Salat-Rezepte fürs Grillfest

Wenn es draussen heiss ist, fehlt manchmal der Appetit. Da kommt ein frischer Salat gerade richtig! Bei uns finden Sie feine Salat-Rezepte, die auf keinem Grillfest fehlen dürfen. En Guete!

Fruchtsalat mit Limettensirup und Jogurtcrème

Fruchtsalat mit Limettensirup und Jogurtcrème

Hier finden Sie diese 5 Rezepte:

 

Fruchtsalat mit Limettensirup und Jogurtcrème

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Marinieren: ca. 1 Stunde

Für 4 Personen

Zutaten

Limettensirup:
1 dl Wasser
2 Limetten, abgeschälte Schalenstreifen und Saft
120 g Zucker

Fruchtsalat:
600-800 g gemischte Früchte, z.B. Pfirsiche, Aprikosen,
Johannisbeeren, Erdbeeren, gerüstet, in Stücke
geschnitten
1-2 EL geschnittene Pfefferminze

Jogurtcrème:
360 g Jogurt nature
2 EL Zucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
1,5 dl Rahm, steif geschlagen

Pfefferminze zum Garnieren

Zubereitung

  1. Sirup: Wasser, Limettenschale und -saft sowie Zucker aufkochen. Flüssigkeit sirupartig einköcheln (ca. 1 dl), absieben, auskühlen lassen.
  2. Fruchtsalat: Früchte mit Pfefferminze und der Hälfte des Sirups mischen. Zugedeckt 30-60 Minuten marinieren.
  3. Crème: Jogurt, Zucker und Vanillemark verrühren, Rahm darunterziehen.
  4. Salat in Schälchen oder Gläser verteilen. Je etwas Crème darauf verteilen, mit Sirup beträufeln, garnieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 831 kcal, 9g Eiweiss, 18g Fett, 157g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk

Lauwarmer Zucchinisalat

Lauwarmer Zucchinisalat

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Für 2 Personen

Zutaten

1 Zucchini, grün, ca. 250 g, in Scheiben geschnitten
1 Zucchini, gelb, ca. 250 g, in Scheiben geschnitten
1 kleine Zwiebel, gehackt
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen

Salatsauce:
2 EL Essig
Salz
Pfeffer
3 EL Öl
1 EL gehackte Kräuter, z.B. Basilikum, Oregano, Thymian
1 Tomate, entkernt, in kleine Würfel geschnitten

150 g Mozzarelline

frische Kräuter, z.B. Basilikum, Oregano, Thymian, zum
Garnieren

Zubereitung

  1. Zucchini und Zwiebel mit Salz und Pfeffer in der Butter knapp weich dämpfen. Leicht auskühlen lassen.
  2. Für die Salatsauce alle Zutaten bis und mit Öl verrühren. Kräuter, Tomaten und Zucchini beifügen, mischen.
  3. Salat auf Tellern anrichten und mit Mozzarelline belegen. Mit Kräutern garnieren.

Mit Vollkornbrötli servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 451 kcal, 19g Eiweiss, 38g Fett, 9g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk

KartoffelsalatKartoffelsalat

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten mit Dampfkochtopf, ca. 40 Minuten ohne Dampfkochtopf

Als Beilage für 6 Personen

Zutaten

800 g kleinere neue Kartoffeln, z. B. Amandine, Charlotte
1 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon, kräftig
2 EL Weisswein- oder Kräuteressig
2 Stängel Stangensellerie, in Scheibchen geschnitten
1 Bund Radieschen, in Stückchen geschnitten
150 g Erbsen, 5-10 Minuten blanchiert
2-3 EL Liebstöckel, fein geschnitten
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Sauce:
2 TL Senf
2 EL Weisswein- oder Kräuteressig
5-6 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Kartoffeln in der Schale in siedendem Salzwasser oder im Dampf weich kochen. Noch warm in Stücke schneiden. Bouillon aufkochen, Essig zugeben, über die noch warmen Kartoffeln giessen, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Für die Sauce Senf, Essig und Öl verrühren, würzen.
  3. Stangensellerie, Radieschen, Erbsen und Kräuter zu den Kartoffeln geben. Sauce darüber giessen, sorgfältig mischen.
     

Nährwerte

Eine Portion enthält: 274 kcal, 10g Eiweiss, 11g Fett, 34g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk

Melonen-Reis-Salat

Melonen-Reis-Salat

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

6 dl Gemüsebouillon
ca. 200 g Reis, z. B. TriColoRice (Langkornreis, Roter
Camargue-Reis, Wildreis)
je 1 kleine grüne, gelbe und rote Peperoni, klein gewürfelt
½ Melone, z. B. Galia, entkernt, geschält, in feine Spalten geschnitten
1 Bundzwiebel, in Ringe geschnitten
½ Bund Kerbel, abgezupfte Blättchen

Sauce:
3-4 EL Apfelessig
4 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Bouillon aufkochen. Reis zugeben, offen 18-20 Minuten kochen lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesogen ist. Reis abkühlen lassen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten verrühren, würzen.
  3. Kurz vor dem Servieren Reis, Gemüse, Melonen, Zwiebeln und Kerbel sorgfältig mit der Sauce mischen.

Dazu passt Rohschinken oder grilliertes Fleisch.
Statt TriColoRice Langkornreis verwenden.

Eine Portion enthält: 243 kcal, 4g Eiweiss, 13g Fett, 27g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk

Lauwarmer Reis-Linsen-Salat mit Gemüsemischung

Lauwarmer Reis-Linsen-Salat mit Gemüsemischung

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten,
Kochen: ca. 45 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Zubereitung: ca. 30 Minuten Für 4 Personen

Reis-Linsen-Salat:
200 g Vollreis
100 g Beluga-Linsen
Salz

Gemüsemischung:
600-800 g Tiefkühl-Gemüsemischung, z. B.
Rüebli-Erbsen-Broccoli-Mischung
Butter zum Dämpfen
wenig Wasser

Salatsauce:
3 EL Essig
Salz
Pfeffer
2 EL Rapsöl
2 EL Jogurt nature

Zubereitung

  1. Für den Salat Reis in Wasser 20-30 Minuten kochen. Linsen beifügen und weitere 20 Minuten kochen. Abschütten und salzen. Leicht auskühlen lassen.
  2. Für das Gemüse Tiefkühlmischung in Butter andämpfen, mit wenig Wasser ablöschen. Nach Anleitung auf der Verpackung gar kochen. Leicht auskühlen lassen.
  3. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren.
  4. Reis, Linsen und Gemüse mit der Salatsauce mischen und auf Tellern anrichten.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 398 kcal, 15g Eiweiss, 10g Fett, 60g Kohlenhydrate.

Text und Foto: Swissmilk