Ernährung in der Schwangerschaft

Schokolade, Kuchen, Pommes, Hamburger und Cola. Eine Schwangerschaft macht hungrig. Trotzdem sollte eine werdende Mutter nicht alles kopflos in sich hineinfuttern. Sie müssen auch nicht für zwei essen. Eine Schwangerschaft dauert im Durchschnitt 267 Tage. In dieser Zeit sollte die zukünftige Mutter auf sich und ihr ungeborenes Baby achten. Viele wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Ernährung vor und während der Schwangerschaft einen entscheidenden Einfluss auf das Neugeborene hat. Auf was Sie achten sollten, lesen Sie hier.

Wir haben 10 Artikel zu Ernährung in der Schwangerschaft

  1. Ernährung in der Schwangerschaft: Tipps von der ExpertinErnährung in der Schwangerschaft: Tipps von der Expertin

    «Du musst nicht nur mit dem Munde, sondern auch mit dem Kopfe essen, damit dich nicht die Naschhaftigkeit des Mundes zugrunde richtet.» Was Friedrich Nietzsche bereits im 19. Jahrhundert empfahl, gilt heute genauso. Besonders für Schwangere. Denn die Ernährung in der Schwangerschaft hat Einfluss auf das Baby.

  2. Heisshunger in der Schwangerschaft: Die merkwürdigen Gelüste der SchwangerenHeisshunger in der Schwangerschaft: Die merkwürdigen Gelüste der Schwangeren

    Sicher kennen Sie das Klischee von der Schwangeren, die sich nur noch von sauren Gurken ernährt. Heisshunger in der Schwangerschaft ist nichts Ungewöhnliches. Experten sind sich nicht einig, woher die merkwürdigen Gelüste kommen. Fest steht jedoch, dass sie sich nicht auf saure Gurken beschränken.

  3. Kaffee in der Schwangerschaft: Wie viel ist unbedenklich?Kaffee in der Schwangerschaft: Wie viel ist unbedenklich?

    Acht Tassen Kaffee am Tag? Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie Ihren Kaffeekonsum gründlich überdenken. Sie müssen nicht gleich auf Kaffee oder koffeinhaltige Getränke wie Schwarztee verzichten. Bis zu drei Tassen Kaffee am Tag sind in der Schwangerschaft unbedenklich.

  4. Alkohol in der Schwangerschaft: Wie viel ist schädlich?Alkohol in der Schwangerschaft: Wie viel ist schädlich?

    Alkohol in Schwangerschaft ist ungesund und schlimmstenfalls sogar dauerhaft schädlich für das Baby. Denn das ungeborene Kind kann Alkohol längst nicht so gut abbauen wie die erwachsene Mutter. Warum Alkohol in der Schwangerschaft für Ihr Kind wie Gift wirkt und ob ein kleines Gläschen doch mal okay ist, erfahren Sie hier.

  5. Feine und gesunde Rezepte für die SchwangerschaftFeine und gesunde Rezepte für die Schwangerschaft

    Eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft ermöglicht dem Baby einen guten Start ins Leben. Doch nicht immer ist das, was gesund ist, auch leicht nachzukochen. Unsere Rezepte helfen weiter.

  6. Nahrungsergänzung in der Schwangerschaft: Weniger kann sinnvoll seinNahrungsergänzung in der Schwangerschaft: Weniger kann sinnvoll sein

    Während der Schwangerschaft ist der Bedarf an Nährstoffen besonders hoch. Der Körper braucht viele Vitamine und Mineralstoffe, damit sich das Baby im Bauch gut entwickeln kann. Brauchen werdende Mütter deshalb eine Nahrungsergänzung in Form von Tabletten?

  7. Wie wichtig Ernährung mit Folsäure in der Schwangerschaft istWie wichtig Ernährung mit Folsäure in der Schwangerschaft ist

    Eine Ultraschall-Untersuchung kann schon während der Schwangerschaft zeigen, ob Ihr Baby an einer Krankheit leidet. Im negativen Fall kann die Diagnose spina bifida heissen und Ihr Kind leidet an Lähmungen. Mit der richtigen Ernährung mit Folsäure können Sie das verhindern.

  8. Ernährung in der SchwangerschaftErnährung in der Schwangerschaft

    Eine Schwangerschaft dauert durchschnittlich 267 Tage. Die Zeit, in der die zukünftige Mutter auf ihr eigenes Wohl und das ihres ungeborenen Babys achten muss. Rauchen und der Genuss von Alkohol sollte eingestellt werden. Was Sie sonst beachten sollten, lesen Sie hier.

  9. Gesunde Ernährung und Sport in der SchwangerschaftGesunde Ernährung und Sport in der Schwangerschaft

    Sie möchten wissen, wie Sie sich in der Schwangerschaft am besten gesund ernähren und wieviel Sport gut für Sie ist? Folgende Tipps können dazu beitragen, dass Sie und Ihr Baby sich möglichst gesund und wohl fühlen. Die Stiftung Mütterhilfe hat sie zusammengetragen.

  10. Das richtige Gewicht in der SchwangerschaftDas richtige Gewicht in der Schwangerschaft

    Kann eine Gewichtszunahme der Mutter in der Schwangerschaft beim Kind Übergewicht verursachen? Erfahren Sie hier mehr zu den Auswirkungen der Ernährung in der Schwangerschaft auf das Gewicht des Babys nach der Geburt.