Einfache Rezepte: Pouletsalat mit Kefen

Pouletsalat mit Kefen

Pouletsalat mit Kefen

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Garzeit: ca. 5 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Pouletfleisch:
400 g Pouletgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer

Kefen:
400 g Kefen, gerüstet und schräg halbiert
1 Zwiebel, gehackt
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen

Salatsauce:
3 EL weisser Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
1 TL Estragon, gehackt
4 EL Rapsöl

1 Dose Maiskörner, abgetropft, ca. 285 g
100 g Schafs- oder Kuh-Nidelchäsli, in Stücke geschnitten

frischer Estragon zum Garnieren

Vollkornbrötli

Zubereitung

1. Für das Fleisch Geschnetzeltes in Bratbutter rundum kräftig anbraten. Würzen, leicht auskühlen lassen.

2. Für die Kefen Kefen und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer in der Butter andämpfen. Ca. 5 Minuten gar dämpfen. Leicht auskühlen lassen.

3. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren. Fleisch, Kefen und Mais beifügen, mischen.

4. Salat auf Tellern anrichten. Käse darauf verteilen. Mit Estragon garnieren. Mit Vollkornbrötli servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 526 Kalorien, 31g Eiweiss, 30mg Kohlenhydrate, 31g Fett.

Text und Foto: Swissmilk

km
 
Advertorial

Nachhaltiger wohnen

Ohne grossen Verzicht ökologischer handeln: das Fazit der Familie Short fällt nach vier Monaten Teilnahme am IKEA-Projekt positiv aus. »

 

In unserem Eventkalender können Sie nach Familien-Veranstaltungen in Ihrer Region suchen oder Ihre eigene Veranstaltung eintragen.

Lädt...
Wettbewerb

Gewinnen Sie einen Gutschein von rundum Umstandsmode

Gewinnen Sie 1 von 2 Gutscheinen für «rundum» Umstandsmode im Wert von je CHF 100 »

 

Newsletter Jetzt abonnieren Anmelden »
DryNites Tipp

Anlaufstellen für Eltern bettnässender Kinder

Bettnässen

Wenn Kinder ihre bettnässenden Geschwister hänseln, liegt die Ursache meist beim fehlenden Wissen. Aufklärung auf beiden Seiten hilft. »

 

Schönesleben

Perlen: Die verschiedenen Arten

Perlenschmuck

Tahiti-, Südsee- oder Akoayperle: Aus welchen Perlen besteht Ihr Schmuck? Schönesleben.ch kennt die Arten. »

 

Nach oben