Facebook Pixel
Freizeit > Kochen

Einfache Rezepte: Kartoffelsalat sweet and sour und 6 weitere Rezepte

Lust auf Salat? Swissmilk hat sieben einfache Rezepte für Salat zusammengestellt: Mit dabei sind Kartoffelsalat, Pouletsalat, Gurkensalat und Pastasala. Suchen Sie sich das passende Rezept für Ihre Familie heraus.

Diesmal finden Sie hier folgende 7 Rezepte:

 

Kartoffelsalat sweet and sour

Kartoffelsalat sweet and sour

Kartoffelsalat sweet and sour

Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 1 Stunde
Kochdauer: 20 Minuten

Zutaten

800 g kleine Kartoffeln, z.B. Charlotte, geschält
6 dl Gemüsebouillon

Marinade:
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und ganzer Saft
1 dl Bouillon aus der Kartoffelpfanne
1 TL Honig
1 EL Tabasco, grün

Sauce:
4 EL Crème fraîche
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
1 EL Korianderblättchen, abgezupft
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Schnittlauch und Koriander für die Garnitur

Zubereitung

1. Kartoffeln in der Bouillon ca. 20 Minuten weich köcheln, herausnehmen, halbieren. Bouillon beiseite stellen.

2. Für die Marinade alle Zutaten verrühren, über die Kartoffeln giessen, ca. 30 Minuten ziehen lassen.

3. Für die Sauce alle Zutaten mischen, würzen. Kartoffeln und Sauce auf Tellern anrichten, garnieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 222 Kalorien, 5g Eiweiss, 34mg Kohlenhydrate, 7g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Gurken-Hüttenkäse-Salat mit Ofenkartoffeln

Gurken-Hüttenkäse-Salat mit Ofenkartoffeln

Zubereitung: bis 30 Minuten
Backzeit: 20-25 Minuten

Für 2 Personen

Zutaten

Ofenkartoffeln:
300-400 g kleine Kartoffeln, gut gewaschen, halbiert
1/2 TL Salz
1 TL Dillsamen
2 EL Bratcreme

Salat:
1/2 Gurke, ca. 200 g, in Scheiben geschnitten
8-10 Cherrytomaten, geviertelt
200 g Hüttenkäse, nature

Sauce:
1-2 EL Zitronensaft
2-3 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Einige Dillzweiglein, fein gehackt und zum Garnieren

Zubereitung

1. Für die Ofenkartoffeln alle Zutaten mischen, auf das mit Backpapier belegte Blech verteilen.

2. Kartoffeln 20-25 Minuten in der Mitte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens braten.

3. Für den Salat alle Zutaten auf Tellern verteilen.

4. Für die Sauce alles verrühren, würzen. Über den Salat träufeln, garnieren. Mit den Ofenkartoffeln servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 472 Kalorien, 17g Eiweiss, 34mg Kohlenhydrate, 30g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Pouletsalat mit Kefen

Pouletsalat mit Kefen

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Garzeit: ca. 5 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Pouletfleisch:
400 g Pouletgeschnetzeltes
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer

Kefen:
400 g Kefen, gerüstet und schräg halbiert
1 Zwiebel, gehackt
Salz
Pfeffer
Butter zum Dämpfen

Salatsauce:
3 EL weisser Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
1 TL Estragon, gehackt
4 EL Rapsöl

1 Dose Maiskörner, abgetropft, ca. 285 g
100 g Schafs- oder Kuh-Nidelchäsli, in Stücke geschnitten

frischer Estragon zum Garnieren

Vollkornbrötli

Zubereitung

1. Für das Fleisch Geschnetzeltes in Bratbutter rundum kräftig anbraten. Würzen, leicht auskühlen lassen.

2. Für die Kefen Kefen und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer in der Butter andämpfen. Ca. 5 Minuten gar dämpfen. Leicht auskühlen lassen.

3. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren. Fleisch, Kefen und Mais beifügen, mischen.

4. Salat auf Tellern anrichten. Käse darauf verteilen. Mit Estragon garnieren. Mit Vollkornbrötli servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 526 Kalorien, 31g Eiweiss, 30mg Kohlenhydrate, 31g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Cervelas-Gemüse-Salat

Cervelas-Gemüse-Salat

Zubereitung: ca. 40 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

4 Cervelas, geschält, in Scheiben geschnitten
1 kleiner Broccoli, ca. 250 g, gerüstet, in Röschen geteilt,
knapp weich gekocht
1 Maiskolben, gerüstet, Maiskörner weggeschnitten,
knapp weich gekocht
250 g Cherrytomaten, geviertelt

Senfsauce:
1 EL grobkörniger Senf
3 EL Kräuteressig
3-4 EL Rapsöl
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

1. Cervelas, Broccoli, Mais und Cherrytomaten auf Teller geben.

2. Sauce: Alle Zutaten verrühren, über den Salat träufeln, garnieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 578 Kalorien, 26g Eiweiss, 16mg Kohlenhydrate, 46g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Senfwürstchen im Kräuterteig mit Gurkensalat

Senfwürstchen im Kräuterteig mit Gurkensalat

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten

Für 4-6 Personen

Zutaten

Senfwürstchen:
1 rechteckig ausgewallter Pizzateig, ca. 550 g
3-4 EL Senf
3 EL gehackte Kräuter, z.B. Thymian, Rosmarin
1-2 Knoblauchzehen, gepresst
8 Wienerli

je 8 Rosmarin- und Thymianzweige zum Garnieren

Gurkensalat:
0,75 dl Vollrahm
2-3 cm Ingwer, geschält, in feine Stäbchen geschnitten
1 TL Senf
1-2 TL Honig
2-3 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Salatgurke, gerüstet, in feine Scheiben geschnitten

Zubereitung

1. Würstchen: Teig flach auslegen, mit Senf bestreichen. Kräuter und Knoblauch darüber verteilen. Teig längs in 8 Streifen schneiden. Jedes Würstchen mit einem Teigstreifen einwickeln, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, Kräuterzweige einstecken. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

2. Salat: Rahm flaumig schlagen. Ingwer, Senf und Honig darunter-rühren. Zitronensaft sorgfältig daruntermischen, würzen. Gurken auf Teller geben, mit der Sauce beträufeln. Senfwürstchen dazulegen und warm servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 844 Kalorien, 30g Eiweiss, 54mg Kohlenhydrate, 57g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Bunter Pastasalat

Bunter Pastasalat

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Für 4 Personen

Zutaten

Salatsauce:
5 EL Obstessig
Salz
Pfeffer
Curry
5 EL Rapsöl
5 EL Jogurt nature
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Pastasalat:
700 g gekochte Teigwaren
1 Dose Maiskörner, abgetropft (285 g)
1 Salatgurke, gerüstet, längs halbiert, in Scheiben geschnitten
200 g Cherrytomaten, halbiert oder geviertelt
125 g Halbhartkäse, z.B. San Gottardo, gewürfelt

Zubereitung

1. Sauce: Alle Zutaten verrühren.

2. Salat: Alle Zutaten in die Sauce geben, mischen.

3. Salat in Schüssel oder auf Tellern servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 475 Kalorien, 19g Eiweiss, 44mg Kohlenhydrate, 24g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch

Blattsalat mit Soissonsbohnen an Jogurtsauce

Blattsalat mit Soissonsbohnen an Jogurtsauce

Zubereitung: ca. 1½ Std

Für 4 Personen

Zutaten

75 g Soissonsbohnen, über Nacht eingeweicht
2 Msp. feines Meersalz
1 Msp. Curry
1 Msp. Paprika
Pfeffer

150-200 g gemischte Blattsalate und Kräuter, z. B. Rucola,
Nüssler, Lollo, Minze, glattblättrige Petersilie, Schnittlauch

Jogurtsauce:
2 EL Rapsöl
2 EL Bouillon
4 EL Jogurt nature
2 EL weisser Balsamico-Essig
1 TL Senf
2 Knoblauchzehen, gepresst
Salz, Pfeffer

50 g Rohschinken, in Streifen geschnitten

Zubereitung

1. Bohnen abgiessen, unter fliessendem Wasser spülen. In frischem Wasser aufkochen, Hitze reduzieren und 1-1 1/2 Stunden knapp weich köcheln. Abgiessen.

2. Salz, Curry, Paprika und Pfeffer mischen. Bohnen in der Gewürzmischung wenden.

3. Salate und Kräuter rüsten, nach Belieben zupfen. Auf Tellern anrichten.

4. Für die Sauce alle Zutaten mischen, würzen.

5. Rohschinken in einer beschichteten Bratpfanne knusprig braten. Auf Haushaltpapier entfetten.

6. Die Sauce über den Salat träufeln. Die Bohnen und den Rohschinken darauf verteilen.

Nährwerte

Eine Portion enthält: 168 Kalorien, 10g Eiweiss, 12mg Kohlenhydrate, 9g Fett.

Text und Foto: swissmilk.ch