Facebook Pixel

Welche Haustiere eignen sich für Kinder???

  1. Hallo. Ich denke, Kinder können ganz gut mit Zwergkaninchen aufwachsen. Die sind sehr lieb und vor allem ruhige und ausgeglichene Tiere. Auch die Pflege lässt sich einfach realisieren, wobei die Kinder mithelfen können. Und natürlich das füttern nicht zu vergessen - Kinder schauen gerne zu, wenn die kleinen Tiere fressen und mümmeln. 

    Zitieren

  2. ich hätte am ehesten einen Welpen gesagt... oder vielleicht ein Hund der ein bisschen älter ist und sich schon ausgespielt hat... kommt immer darauf an wie Alt das Kind ist.

    Zitieren!

  3. Zwergkaninchen finde ich auch super. Wir haben selber 3 Stück im Garten leben. Macht echt Spaß.

    Zitieren

  4. Wir haben uns nun einen kleinen Malteser zugelegt, die sollen besonders kinderfreundlich sein :)

    Zitieren

  5. Naja es kommt ja auch so ein bisschen darauf an, in welchen Alter man Kontakt mit dem Tier hat. Wächst man gemeinsam auf, ist der Kontakt zueinander sicherlich einfacher. Aber spontan hätte ich gesagt, dass sich Hunde oder Katzen am besten eignen. Da ist aber vermutlich jedes Tier auch vom Typ her unterschiedlich, sodass ich mich da spontan nicht festlegen könnte...

    Zitieren

  6. Hey, nach so viel zeit wollte ich fragen, haben sie sich fur irgendwelches Tier entschieden? 

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.

  7. ich finde Katzen und Hunde sehr gut, die sind sehr kinderfreundlich

    Zitieren

  8. Hunde sind die besten Tiere für Kinder :)

    Zitieren

  9. Hi :) 

    Wir haben 2 Kätzchen, die sind super mit Kindern, spielen gern und sind echt süß. Unsere Kinder lernen so was es heißt Verantwortung für ein anderes Lebewesen zu übernehmen. Wir haben uns für 2 Katzen entschieden damit die beiden auch ein eigenes Sozialverhalten entwickeln und mit sich gegenseitig spielen können wenn wir mal nicht da sind. lg 

    Zitieren

  10. Katzen sind wirklich super. Bei Hunden nicht alle, aber Retriever werden ja immer als Familienhunde dargestellt und da ist schon was dran. Die haben meist eine ruhige und sanfte Art. Klar, kommt immer auf die Erziehung des Hundes an, aber bei Retrievern, vor allem Goldies, ist das wohl recht easy!
    Ansonsten: Urzeitkrebse...

    Zitieren

    Ich verspreche nichts, aber das halte ich auch!