Facebook Pixel

Wie können wir Umzug finanzieren?

  1. Hallo an alle. Ich brauche mal einen Ratschlag, vielleicht hat ja jemand von euch schon ähnliches erlebt!? Mein Mann, unsere zwei Kinder und ich sind in eine größere Wohnung gezogen, worüber wir sehr happy sind. Endlich mehr Platz und jedes der Kinder hat sein eigenes Zimmer. Das Problem ist nur, dass wir uns kostentechnisch etwas verkalkuliert haben. Wir müssen nun doch Provision bezahlen, die neue Mietkaution ist sehr hoch und die der alten Wohnung bekommen wir erst in einem halben Jahr zurück und nich zuletzt sind beim Umzug einige Möbel in Mitleidenschaft gezogen wurden, sodass wir jetzt neue Schränke u.a. brauchen. Wir wissen gerade nicht, wie wir das bezahlen sollen? Konto überziehen, Kredit aufnehmen? Ich hab damit noch keine Erfahrungen gemacht und wollte daher mal fragen, ob jemand Ratschläge für mich hat. Wäre sehr dankbar :)

    Zitieren

  2. Hey Clara, du wärst defintiv nicht die Erste, die im Rahmen eines Umzugs einen Kredit aufnimmt. Man will sich ja schließlich um die Einrichtung der neuen Wohnung kümmern und diese so schnell wie möglich gemütlich einrichten. Ist echt ärgerlich, dass ihr unerwartet Provision zahlen müsst, aber leider geht es mittlerweile kaum noch ohne, wenn man eine schöne Wohnung möchte.Ich würde dir davon abraten, euer Konto zu überziehen, das bringt dir sehr hohe Zinskosten ein. Dagegen rechnet es sich, mehrere Kreditanbieter zu vergleichen und dir einen Kredit zu suchen, der von den Zinsen und der Laufzeit euren Möglichkeiten entspricht. Die CreditPlus Bank bietet bietet auf ihrer Seite einen Kreditrechner an, dort kannst du dir ein unverbindliches Kreditangebot erstellen lassen. Dort habe ich auch einen Kredit aufgenommen, als ich mir eine neue Küche zugelegt habe. Die Beratung dort ist auch echt top. Ich kann dir die CreditPlus empfehlen!

    Zitieren

  3. Hello!

    Wahrscheinlich ist es die "einfachste" Möglichkeit, wenn du versuchst in den nächsten Monaten irgendwie mehr Geld zu verdienen als üblich. Es gibt dazu sehr viele verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel mit einer eigenen App.

    Wenn du die AppStore Optimierung in Anspruch nimmst, stehen die Chancen auch sehr gut, dass du mit deiner App sicherlich was dazuverdienst. 

    Lg

    Zitieren

  4. Hallo.

    Geht mir grad ebenso. Ich mussste innerhalb von eineinhalb Jahren umziehen. Auch habe wo es nur ging die alten Möbel benutzt. Für dei neue Wohnung brauchte ich noch Esstisch und Stühle. Ich habe sie im Ebay gekauft, ging super für wirklich ein Bruchteil vom Wert. Ich würde wo es nur geht nen Kredit vermeiden, auf der anderen Seite, kannst du ihn ja schnell wieder zurückzahlen und die Zinsen sind gut.


    LG

    Zitieren

  5. Deshalb soll man immer ein Konto fürs Sparen haben, ein wie z. B. Tagesgeldkonto, weil es ganz sicher und flexibel ist und man kann das Geld immer haben.

    Ich habe vor auch Umzuziehen und ich weiß, dass es teuer wird, deshalb habe ich mir vor Kurzem ein Tagesgeldkonto eröffnet. Worauf ich glücklich bin ist, dass ich ganz gute Zinsen bekam dank (www.tagesgeld-kontovergleich24.de), weil ich mich zuvor gut informiert hab und dann eins geöffnet.
    So kam ich ganz gut zurecht, deshalb empfehle ich es auch.

    Grüß

    editiert am 23.09.17 um 18:06

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.