Facebook Pixel

Essen

  1. Mein kleiner ist jetzt 6,5 Monate alt und bekommt jetzt ein mal pro Tag Karottenbrei.

    Ervschluckt den Brei nicht wirklich sondern fängt an zu würgen sobald der Brei Richtung Hals geht..

    Soll ich solange Karotten geben bis er diesen Brei schluckt oder soll ich den Brei mit Kartoffeln mixen? Und dann nach einer Woche ein weiteres Gemüse reinmixen?

    Ich habe die Mütterberaterin gefragt - sie war keine Hilfe..

    Danke!

    Zitieren

  2. Ja das mit den ersten Bissen ist wirklich schwierig. Wenn er nicht essen kann und würgt würde ich ihm das nicht reinzwingen. Ich denke, es ist ja auch wichtig, dass er keine negativen Erfahrungen mit dem Essen macht. Hast du schon mal pastikanten versucht. die sind eigentlich gut verträglich.

    Zitieren

  3. was sind denn pastikanten? oder meintest du pastinaken? vllt fängst du lieber mit griesbrei an? meine mama hat das bei uns auch gemacht. vllt mag dein kleiner das lieber.

    Zitieren

  4. Von reinzwingen kann keine Rede sein - im Gegenteil, es scheint ihm sehr viel Spass zu machen!
    Danke für euren Input!

    Zitieren

  5. es macht ihm spass sein essen rauszuwürgen? :confused: hmm... dann scheint der kleine ja lieber mit essen zu spielen als es zu essen :D

    Zitieren