Facebook Pixel

Taufgeschenk gesucht...

  1. Hallo,
    Ich habe grad keinen passenden Thread gefunden und deshalb mache ich mal selber einen auf...
    Ich suche ein Taufgeschenk für das erste Kind meiner Schwester.
    Ich habe mir schon den Kopf zerbrochen, aber konnte mich bisher noch nicht wirklich entscheiden. Zu meinen Favoriten gehören bisher eine Sterntaufe mit Namen des Kindes, ein graviertes Essbesteck und erstes kleines Sparbuch...
    Was haltet ihr von der Auswahl und habt ihr noch andere gute Ideen für ein Taufgeschenk?

    editiert am 24.11.14 um 15:03

    Zitieren

    Vom bösen Buben zum bösen Buben Hüter und dann bald zum Bubenhüter des Buben-Buben.

  2. Hallo

    Ich finde die Idee mit der Sterntaufe ganz schön, würde aber ein Sparbüchlein vorziehen. Ist halt ein bisschen pragmatischen, finde ich aber sinnvoller.

    Gruss

    Zitieren

  3. Warum nicht beides? Das Sparbuch kann man ja auch nach und nach befüllen ;-)

    Zitieren

  4. Guten Tag, 

    Meiner Meinung nach eigenen sich Schmuckstücke wunderbar als Taufgeschenk. Man kann den Namen und Geburtsdatum des Kindes eingravieren lassen, sodass es eine bleibende Erinnerung hat.
    Des Weiteren finde ich, dass sich ein Sparbuch auch sehr gut eignet. Dieses könnte man dem Kind zur Taufe anlegen, jeden Monat eine gewisse Summe einzahlen und am 18. Geburtstag überreichen.

    Zitieren

  5. Grüß Gott!

    Bei mir gab es bisher noch nie wirklich ein materielles Taufgeschenk. Stattdessen habe ich mich ein bisschen umgesehen und dann für meine Nichte ein Festgeld Konto eröffnet, wo ich jedes Monat ca. 20 Euro einzahlen werde. Das Geld bekommt sie dann, sobald sie 18 Jahre alt ist und dann ihren Führerschein oder Ähnliches bezahlen will. 

    Ich persönlich finde das wesentlich sinnvoller als das kleine Kleine jetzt direkt mit vielen Geschenke zu überhäufen. 

    Zitieren