Facebook Pixel

Geschenk für 20-Jährige gesucht

  1. Thread zwar schon älter, finde aber für 20-Jährige zum beispiel immer kleine Schmucktäschchen, Kosmetiktaschen oder zum Beispiel auch Make Up geeignet. Momentan sind Sneaker sehr angesagtund auch Croptops kommen immer gut an.

    Zitieren

  2. Stimmt Flippo, Sneaker sind gerade echt sehr angesagt. Ich bevorzuge allerdings gute alte Lederschuhe und wenn die stylisch sind, gefallen die auch einer 20 Jährigen. ;) Müssen ja keine Sneaker sein!

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  3. Stimmt Flippo, Sneaker sind gerade echt sehr angesagt. Ich bevorzuge allerdings gute alte Lederschuhe und wenn die stylisch sind, gefallen die auch einer 20 Jährigen. ;) Müssen ja keine Sneaker sein!

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  4. Guten Abend!
    Wahrscheinlich interessiert sich Ihre Nichte für Aromamittel? Es gibt eine breite Auswahl davon. Es können Duftkerzen, Duftsäckchen oder Duftseife sein. Mir persönlich gefallen. Ich habe mir ein paar schon bestellt. Dazu habe ich neulich eine Duftlampe fertiggemacht :). Aber man kann eine Duftlampe auch kaufen :o

    Zitieren

  5. Wie wärs mit einigen kleinen Wohnaccessoires für das Zimmer oder die eigenen 4 Wände? Hat die 20-Jährige Freundin schon eine Wohnung. Hier unter lifestyle4living.de wäre die eine oder andere Anschaffung vielleicht nicht schlecht! 

    Zitieren

  6. Wie wärs mit neuen Winterstiefeln? Ich mag zum Beispiel Stiefel aus Veloursleder.

    Zitieren

  7. Es kann für manche wahrscheinlich langweilig sein, aber warum nicht ein gutes Buch, wenn sie gerne liest? Für eine junge Lady wäre vielleicht auch ein schöner Duft eine Idee.

    Zitieren

  8. Na, also ich weiß nicht mit dem Geld.

    Natürlich stimmt es, dass man in dem Alter Geld immer gebrauchen kann.
    Aber als Tante ist man ja nicht dafür verantwortlich, der Nichte das Leben zu finanzieren.
    Es soll ja eine Kleinigkeit zu Weihnachten sein.
    Vielleicht ist das ja ein guter Anlass, mal wieder den Kontakt abgesehen von Familienfesten und dergleichen zu suchen.
    Dann wird sich im Gespräch schon etwas finden, was du schenken könntest.
    Ansonsten gibt es auch noch Seiten wie geschenkparadies.ch
    auf denen man sich inspirieren lassen kann. Da wird sich dann schon etwas finden.
    ich habe auch selber festgestellt, dass man sich selbst oft einfach zu viele Gedanken macht.

    LG
    energy

    editiert am 05.11.15 um 11:11
    Grund: Rechtschreibfehler


    Zitieren

  9. Da hst du recht, zu viele Gedanken macht man sich über Geschenke generell. Der Beschenkte achtet da aber garnicht soo doll drauf und wenn mal einmal etwas nicht so tolles dabei ist, ist das ja auch nicht schlimm..

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  10. Ich denke, mit einem Shopping-Gutschein für Esprit oder einen anderen Shop kann man auch nur wenig falsch machen. Gerade junge Mädels verbringen die Wochenenden am liebsten damit, shoppen zu gehen und neue Klamotten mit heimzubringen. Warum auch nicht? Ist bei der älteren Generation ja durchaus auch noch so...
    Geld selber ist ein bisschen fad und wirkt etwas einfallslos. Auch wenn man damit natürlich nie falsch liegen kann! Mein Fall ist es nicht!

    Zitieren