Facebook Pixel

Meditationspolster gesucht?

  1. Hallo miteinander,

    ich möchte meiner Frau, und Mutter meiner zwei Kinder, gerne etwas zur Entspannung verhelfen, da es in unserem Haushalt schon mal etwas turbulenter zugehen kann.

    Da sie vor einigen Wochen damit angefangen hat, Yoga und einige Meditationsmethoden auszuprobieren, habe ich mir überlegt, ihr zu diesem Zweck ein Meditationskissen zu schenken.

    Hat jemand von euch vielleicht ein paar Tipps, was man bei so einem Polster beachten muss, und vielleicht gleich einen Shop parat, von dem ich so etwas beziehen könnte? Bin etwas ratlos...

    Vielen Dank im Voraus!

    Zitieren

  2. Salut Matze!

    Toll, dass du deine Frau ein wenig beim Entspannen unterstützen möchtest, sie wird sich garantiert sehr über das Meditationskissen freuen! :)

    So ein Kissen benutzt man, um seinen Rücken bei der Meditation möglichst gerade zu halten und sich so vollkommen auf die Atmung konzentrieren zu können. Deshalb ist es vor allem wichtig, deiner Frau ein Polster in der Größe zu kaufen, die zu ihr passt. Ein Shop, den ich gefunden hätte, wär? http://www.wollwerkstatt.at/shop/meditationskissen 

    Dort kannst du aus vier verschiedenen Höhen die Richtige aussuchen, und das Kissen auch in der Lieblingsfarbe deiner Ehefrau bestellen. Außerdem könnt ihr das Innenleben herausnehmen und nachfüllen, da das Polster im Lauf der Zeit etwas schrumpfen kann. 

    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

    Zitieren

  3. Wahrscheinlich ist das Thema Entspannung und Meditation noch immer aktuell.

    Du kannst sie ja mal zu https://goldlandung.ch/ schicken. Die bieten richtige Workshops an. Als Weihnachtsgeschenk wäre das doch klasse oder?

    So erlernt sie vielleicht noch ganz andere Techniken und Methoden!

    Zitieren

  4. Ich finde die Idee mit dem Workshop auch sehr schön, so würde sie auch eine Auszeit bekommen und hätte Zeit, um sich nur auf sich und ihre eigene Entspannung zu konzentrieren, während der Vater sich mit den Kindern beschäftigt.

    Was den Polster angeht, würde ich sie vielleicht, wenn ihr das wichtig ist, mitentscheiden lassen, welchen sie für sich am besten findet. Sie soll ja auch lange daran Freude haben!

    Zitieren

  5. von grünschnabel, 21.12.17 um 19:46Was den Polster angeht, würde ich sie vielleicht, wenn ihr das wichtig ist, mitentscheiden lassen, welchen sie für sich am besten findet. Sie soll ja auch lange daran Freude haben!

    das sehe ich auch so.
    du kannst ihr den Geldbetrag dafür bzw. den Gutschein geben und sie soll sich eins aussuchen

    Zitieren

    Liebe Grüsse,
    Annette_N