Facebook Pixel

Welcher Staubsauger wäre für Allergiker sinnvoll?

  1. Auf dem Markt gibt es inzwischen diverse Staubsaugermodelle mit Beutel, beutellose Modelle, Akkusauger, Roboter und anderen Formen. Was wäre eure Empfehlung beim Kauf eines neuen Modells, falls jemand aus der Familie unter einer möglichen Hausstauballergie leidet. Ich bin der Meinung, dass klassische Bodenstaubsauger wie hier bei Siemens auf http://www.siemens-home.de/produktsuche/bodenpflege/bodenstaubsauger.html, wo Beutel mit großem Volumen und HEPA Filter integriert sind, einfach nützlicher sind. Dort sammelt sich der Staub und die anderen Partikel genau da an, der später unmittelbar ohne große Reinigung im Müll landet.

    Zitieren

  2. Hallo. Meine Bekannten haben sich einen von Dyson gekauft. Der funktioniert Beutel los und ist bestens geeignet für Allergiker. Das Schöne ist, dass man den Auffangbehälter mit Wasser reinigen kann, was echt praktisch ist. Vielleicht wäre das was für euch. 

    Zitieren

  3. Hallo. Meine Bekannten haben sich einen von Dyson gekauft. Der funktioniert Beutel los und ist bestens geeignet für Allergiker. Das Schöne ist, dass man den Auffangbehälter mit Wasser reinigen kann, was echt praktisch ist. Vielleicht wäre das was für euch. 

    Zitieren

  4. Also ich habe auch einen beutellosen Sauger aber nicht von Dyson.
    Bin total happy. Da muss man nicht immerzu Beutel kaufen, die sehr teuer sind und kann den ganzen Filter in die badewanne stecken. Finde ich toll und meine Stauballergie auch.

    Zitieren

  5. Hallöchen,
    ich denke, wenn man Allergiker ist, dann auf jeden Fall einen Staubsauger ohne BEutel oder ? Habe mich damit zwar noch nicht wirklich befasst, aber klingt für mich amsinnvollsten.
    Staubauger von Siemens sind gut, musst mal schauen, die haben sicher auch ein Model was vielleicht spieziell für Allergiker ist.
    Grüße

    editiert am 12.12.14 um 10:10
    Grund: Tippfehler


    Zitieren

  6. Als Allergiker würde ich auf Teppiche verzichten. Das dämmt die Allergie schon wesentlich ein. Meine Tante hat einen Staubsauger von Vorwerk und nutzt den. Sie sagt, der wäre gut. 

    Zitieren

  7. Meint das es wirklich einen Unterschied für Allergiker macht, ob der Staubsauger mit oder ohne Beutel funktioniert? Ich hab derzeit einen Standardgerät mit Beutel. Bevor ich mir einen Beutellosen anschaffe wären Erfahrungsberichte nützlich ;)

    Zitieren

  8. Hello!

    Gibt es denn wirklich eigene Staubsauger speziell für Allergiker? Ich muss sagen, dass ich davon bisher noch nie gehört habe. Mein Mann ist zwar auch Allergiker, wir haben aber ganz normal online einen Akku Staubsauger gekauft, welchen ich dann auch regelmäßig in der Verwendung habe. 

    An seinen Problemen verschlimmert sich dadurch rein gar nichts. 

    Zitieren

  9. Ich würde zur Vorsorge lieber erstmal zum Arzt gehen!

    Zitieren

  10. Da muss ich auch zustimmen. Beutellöser Staubsauger wäre auf jeden Fall geeignet. Sonst muss man wahrscheinlich wegen den Filtern aufpassen. Du kannst dich auch im Markt beraten lassen, die wissen sicher, was geeignet ist.

    Zitieren