Facebook Pixel

Wer hat Erfahrungen mit "Redumax"?

  1. Salut!

    Wie so viele andere möchte ich am liebsten vorm Sommer noch ein bisschen abspecken. Daher bin ich auf der Suche nach einem Abnehmmittel - bis jetzt habe ich aber noch nichts gefunden, was mich wirklich interessieren würde, außer "Redumax". Das wurde mir von jemandem empfohlen, aber ich bin etwas skeptisch.

    Habt ihr das schon ausprobiert und könnt mir sagen, ob es bei euch geholfen hat? Bin dankbar für jede Erfahrung, die ihr teilen wollt!

    Zitieren

  2. Hallo!

    Da hast du dir aber eines der Paradebeispiele dafür ausgesucht, dass bei Abnehmprodukten einiges schiefgehen kann.

    Den (ziemlich mageren) Effekt, den dieses Redumax erzielt, kann man auch ganz einfach durch Jodsalz vom Supermarkt, oder regelmäßigen Fischverzehr erreichen - dafür muss man wirklich nicht so eine Stange Geld ausgeben und eine Gewichtsabnahme kann man sich davon auch nicht erhoffen.

    Wenn du mir das nicht ganz abkaufen solltest, würde ich dir mal empfehlen, dir die Vielzahl an negativen Erfahrungsberichten und Kundenerfahrungen durchzulesen, die über Redumax verfasst worden sind. Danach glaubst du mir dann hoffentlich, dass die Tropfen ein ziemlicher Witz sind.

    Falls du noch weitere Gründe brauchst, um die Finger von Redumax zu lassen, kannst du dir auch Testberichte durchlesen. So etwas findest du zum Beispiel hier: http://abnehmen-24.net/redumax/

    LG

    editiert am 23.05.17 um 13:01

    Zitieren

  3. Was mir geholfen hat? Kein Abnehmmittel, kein Stoffwechselbeschleunigungstee oder sonstigen Stoffwechselmittel sondern ganz simpel und einfach Kalorienzählen und Bewegung. Klingt jetzt nicht sehr populär und ist auch nicht immer einfach, da es Disziplin und Durchhaltevermögen braucht. Wenn man weiss, wie viele Kalorien der Körper braucht um in Bewegung zu bleiben dann kann man diese reduzieren und nimmt dadurch ab.
    Die meisten Abnehmprogramme basieren sowieso auf dem Prinzip: mehr verbrauchen als man zuführt. Wenn man das eine Zeit lang macht und dann wieder so isst wie vorher dann wird man auch wieder zunehmen danach. Wenn man aber nur soviel isst wie der Körper verbraucht dann wird man das Gewicht auch danach noch dauerhaft halten können.

    editiert am 30.05.17 um 15:03

    Zitieren