Facebook Pixel

Mag das Kind einer Freundin nicht

  1. Hey ihr

    Ich habe ein peinliches Problem.. Aus Schultagen habe ich eine gute Freundin, die ich seit einem Jahr wieder öfter treffe. Unsere Kinder sind fast gleich alt, haben sich angefreundet und werden nächstes Jahr zusammen eingeschult. Nun ist es aber so, dass ich die Tochter meiner Freundin nicht wirklich mag. Sie ist extrem laut, hat schlechte Manieren und gehorcht ihren Eltern nicht. Wahrscheinlich kann ich eh nichts dagegen tun, aber ich habe schon Angst, dass dieses Verhalten auf unsere Tochter abfärbt. Vor kurzem hat sie schon Fluchtwörter benutzt, die sie sicher nicht von uns kennt..
    Mir ist es nur so peinlich, meine Freundin darauf anzusprechen. Habe Angst, so unsere Freundschaft zu gefährden :(

    Zitieren

  2. Hey das klingt nach einer schwierigen Situation aber ich würde dir raten mal mit deiner Freundin zu reden. Ich meine immerhin geht es auch um dein Kind. Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und sagen " Ich mag dein Kind nicht es ist mir zu schlecht erzogen" Du kannst ihr ja zum beispiel sagen das deine Tochter ein Fluchwort irgendwo auf geschnappt hat und dir ist aufgefallen das ihre Tochter das selbe Wort verwendet und fragen woher ihre Tochter das hat und ihr dann vielleicht über die Überleitung noch ein paar Tipps zu ihrer Tochter geben. Oder auch irgendwie anders auf das Thema kommen, aber mit ihr reden würd ich schon.

    Zitieren

  3. Ich würde zu der Freundin nichts sagen. Versuch doch einfach den Kontakt der Kinder auf ein Minimum zu reduzieren. Das gibt an sonsten nur Streit zwischen euch.

    Zitieren

  4. wenn die kinder sich gut verstehen, würde ich das nicht verbieten. bestimmt lernt ja deine tochter in der schule dann auch andere spielkameraden kennen. wenn du sicher weisst, dass die fluchwörter vom anderen mädchen kommen, würde ich deine freundin glaub schon mal darauf ansprechen. ich finde das bei fremden schwieriger als bei bekannten, deine freundin nimmt dir das doch sicher nicht übel!

    Zitieren

  5. Na ich weiss ja nicht. Wenn ich meiner Freundin in ihre Erziehungsmethode reinrede und meine, sie macht etwas falsch, fühlt diese natürlich angegriffen. Aber das Kind deiner Freundin wird die Fluchwörter auch irgendwo oder von einem anderen Kind aufgeschnappt haben. Kannst ja mal fragen, ob deiner Freundin mal aufgefallen ist, wie ihre und deine Tochter plötzlich mit Fluchen angefangen haben. Wenn Kinder solche Wörter sagen, sollte man sie fragen, wo sie sie her haben und ob sie wissen, was damit gemeint ist. Oft plappern Kinder diese Wörter einfach nach und wissen gar nicht, was sie da sagen. Dass das Kind keiner Manieren hat und nicht auf seine Eltern hört, wird deine Freundin wohl auch gemerkt haben. Dass ist eine Frage der Erziehung. Solange sie nichts dagegen unternimmt, wird das Kind so bleiben. Vllt sprecht ihr mal über Erziehung, frag ob sie ein paar Tipps für dich hat, dann fragt sie dich vllt auch bald, wie du es hinbekommst, dass deine Tochter auf die hört :)

    Zitieren