Facebook Pixel

Sonnenkinder und kristallklare Kinder

  1. Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene sehnen sich zutiefst nach sozialer Vernetzung Ihresgleichen. Die Herzgaben sind ein Geschenk Gottes und sollen vollumfänglich genutzt werden können. Sonnenkinder und kristallklare Kinder bringen starke Liebesenergieschwingung auf die Erde und in unseren Kosmos. Doch viele veraltete Strukturen der Egomacht verhindern, dass diese Kinder Freilernende sein können und blockieren sie überall auf der Welt durch energieblockierende Schulen.
    Wir brauchen Frei-Lern-Schulen der Reinheit und der gefühlsechten Herzen. Darin können Kinder, Jugendliche und junggebliebene Erwachsene ihre spontane Intuition in Herz-Gaben-Schulen fördern, um ihre spirituelle Intelligenz wieder auf Vordermann zu bringen. Eine gesund verwurzelte Standhaftigkeit ist die Folge davon.
    Wir sind dankbar für alle Wesen, die diese Projekt-Idee unterstützen, ob durch geldliche oder wohltätige Unterstützung. Wir freuen uns über jede Art von Mit-Hilfe. Melde DICH... Eine neue Welt von Sonnenkindern und kristallklaren Kindern will wachsen und gedeihen.

    Zitieren

  2. Tut mir Leid, wenn das dämlich klingt. Aber das sind Sonnenkinder und das andere? Habe das noch nie gehört.

    Zitieren

  3. Danke für deine Antwort. Für uns liegt ein langer Weg hinter uns, indem wir herausfinden wollten, warum die Schule für unsere Kinder im äußeren Unfrieden verlief. Darin gab es immer Herausforderungen und vor allem unsere beiden jüngsten Kinder wurden von Ausgrenzung gepeinigt. Die beiden sind sehr stark in ihrem inneren Wesen und gaben die Spiegel der inneren Leere an die Lehrer und Mitschüler unbewusst zurück. Wir waren einfach müde von diesen Bildungsthemen und somit fanden wir den Namen Sonnenkinder, was soviel bedeutet wie: "LEBENDIGE KINDER", die einfach eine klare Energie ausstrahlen - darum der Name für kristallklare Kinder und Schüler. Mit den Antworten und dem Austausch auf den Plattformen Wir Eltern und Familienleben kam auch die Antwort zu uns, auf welche wir so lange gewartet hatten. Daraus ist unsere Friedensbewegung gewachsen und für die wir alles uns mögliche tun. Mitmenschlichkeit ist gefragter den je und auch die Schulen brauchen unbedingt die Friedensbewegung. Denn, heute ist vor allem die Unzufriedenheitsbewegung in den Schulen zu beobachten. Daraus sollten wieder Lehrerarten entstehen lassen, die die Friedensbewegung in die Bildung bringen. Jedoch gelingt dies nur durch den inneren Frieden. Viel Sonne in die Herzen aller Menschen wünschen S.&E.

    Zitieren

  4. Ich will mich ja nicht einmischen, aber wird die Bildung nicht von der Politik bestimmt. Lehrer sind da nur die ausführende Gewalt.
    Ich zu meinem Teil, hatte auch Probleme mit der Schule, aber das lag einfach daran, das ich mich bewusst dagegen entschieden habe, den Trott der Allgemeinheit zu folgen. Aber das wurde dann auch nach einiger Zeit auch anerkannt. Es gehört eben Ego dazu (ich wähle bewusst das Wort) um gegen andere Egos anzukommen. Wenn man das nicht hat, dann hat man auch keine Chance. Jeder Mensch hat einen Ego, die Frage ist nur, wie ausgeprägt.

    Zitieren