Facebook Pixel

Gewichtszunahme in der SS

  1. Hallo

    ich bin im 5. Monat erstmals schwanger und haben in den letzten Wochen gute 4 kg zugelegt (wiege jetzt 64 kg bei 1,60 m). Zu Anfang der Schwangerschaft musste ich mich viel übergeben, konnte kaum was drinnen behalten und habe dabei sogar etwas abgenommen. Nun kommt der Appetit aber wieder und scheinbar sieht man die 4 kg mehr als ich dachte: Am Sonntag waren wir bei der Grossmutter meines Mannes und die meinte plötzlich "Mensch was hast du zugelegt!" Selbst als ich ihr sagte, dass ich doch schwanger bin, meinte sie, dass ich dafür ganz schön möpsig sei. :eek: Das ist doch unfair! Dass man in der SS zunimmt ist doch ganz normal!

    Habt ihr auch solche Erfahrungen machen müssen oder macht gerade dasselbe durch wie ich? Wie geht ihr damit um?

    Zitieren

  2. hahahahaha möpsig :D leider kann ich dir aber nicht gross weiterhelfen. ich weiss nur, dass während der ganzen schangerschaft 12-16kg okay sind..

    Zitieren

  3. Ayayay! Das ist aber frech von der Grossmutter! Ich bin empört! Was soll ich dann sagen? Mich würde das Grosi wohl für einen kleinen gestrandeten Wal halten! Ich hab ca. 20 kg zugelegt und war vorher auch kein Hungerhaken :( Aber nach der Geburt habe ich wieder abgenommen. Ich finde es völlig normal während der Schwangerschaft etwas zuzunehmen und das wurde mir hier auch bestätigt. Das Baby wächst ja schliesslich auch. Und manche Frauen legen dann einfach zu. Ich hab schon Frauen gesehen, denen man lange nichts ansehen konnte (egal ob sie dick oder dünn waren), aber genauso Frauen, die während der SS abgenommen oder zugelegt haben. Das ist gemein von dem Grosi, dich als dick zu bezeichnen während du schwanger bist!

    Zitieren

  4. Das ist nicht nett von deiner Großmutter! Aber sie hat das wahrscheinlich nicht böse gemeint. Ich war selber noch nicht schwanger, aber aus meinem Umfeld kann ich sagen, dass einige gar nicht - ein bisschen zugenommen haben und andere schon mehr als 10kg. Ich finde, dass man sich in einer Schwangerschaft nicht wirklich schlechter ernähren sollte bzw viel größere Mengen, das ist gar nicht nötig.

    Zitieren

  5. Ich finde es unfair, denn manche Frauen können gar nichts dafür.
    Bei mir verlangsamte sich der Stoffwechsel zum Glück erst nach der 25 SW, bis dato habe ich nur 2 kg zugenommen und mein Arzt war begeistert. Danach habe ich bis Ende der Schwangerschaft so um die 24 kg :( zugenommen. Das fiese daran: ich konnte gar nichts dafür. Nichts an Ernährung geändert (auch nicht mehr gegessen) aber nur zugenommen. Bei meiner Schwester was es sogar von der 1 SW. Das ist hart.
    Zum Glück konnten wir beide wieder abnehmen.

    Zitieren

  6. Ja das stimmt! Ich mein, es gibt schon Frauen, die in der SS meinen für 2 (Erwachsene) essen zu müssen. Ich esse ganz normal und nehme aber dennoch zu. Ich hoffe aber sehr, dass es keine 24 kg bis zum Ende werden! Vielleicht sollte ich jetzt intensiver Sport machen :confused: Hast du Sport gemacht Suki?

    Zitieren

  7. Nein, Sport habe ich in der SS nicht gemacht. Sooft es ging, ging ich spazieren. Ich würde mit "intensiven" Sport aufpassen. Am besten fragst du mal deinen Arzt um Rat. Erst nach der Geburt würde ich mit dem Sport oder am besten mit der Rückbildungsgymnastik anfangen.
    Ich wünsche dir alles Gute

    Zitieren

  8. Gewichtszunahme ist während der Schwangerschaft normal. Bewegung ist sicher Gesund, jedoch sollte Leistung nicht im Vordergrund stehen. Besuche doch einen Schwangerschafts-gymnastik-yoga-pilates,Kurs. In solchen Kursen wirst du professionell angeleitet und kannst sicher sein, dass du deinem Kind nicht schadest.
    www.koerperworkut.ch

    Zitieren