Facebook Pixel

Wiedereingliederung nach Mutterschutz

  1. Eine Freundin hat mir jetzt erzählt, dass sie nach drei Monaten schon wieder arbeiten muss, ansonsten besteht für sie kein Schutz der Stelle mehr. Ist das statthaft? Ist das richtig?
    Das finde ich schon krass. Da wird einer Mutter ja gar nicht die Zeit gegeben Mutter zu sein.
    Ich kenne das so, dass man langsam wieder eingegliedert wird. Ähnlich nach einer langen Krankheit. Anfangs steht so ein Gespräch an, bei dem alles abgesteckt wird und dann kommt man langsam zurück. Aber drei Monate nach der Entbindung gleich wieder voll im Job??? Das ist übel...

    editiert am 08.08.16 um 11:11

    Zitieren

  2. Das ist echt krass, aber hab ich auch schon öfter gehört.

    Zitieren

    Ich verspreche nichts, aber das halte ich auch!

  3. Guten Tag Hustensaft

    In der Schweiz ist die rechtliche Regelung so, dass Sie gesamthaft 14 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlauf haben. Man stellt sich auf den Standpunkt, dass Schwangerschaft/Mutterschaft keine Krankheit ist. Weitere Informationen zur gesetzlichen Regelung in der Schweiz können Sie im Internet googeln.                                                   
    Boé Nagel

    Zitieren

  4. Danke für die Aufklärung und die Hinweise! :)

    Zitieren