Facebook Pixel

Erotik trotz langer Beziehung

  1. Hallo zusammen


    ich sehe schon, wir haben alle ein bisschen das gleiche Prpblem. Bei uns ist die Luft nach 22 Jhren Ehe auch ein bisschen raus... Ich würde mich aber eher für einen Swinger Club oder ein Abenteuer zu dritt oder zu viert interessieren. Wer von euch hat erfahrungen damit? Es müsste schon etwas Stilvolles sein, ich stelle mir das im Kopf immer so grusig vor, aber es gibt bestimmt auch schöne Einrichtungen. Am liebesten wär mir was Privates, aber ich kenne leider nichts. Und wenn ich online recherchiere, lande ich immer auf so komischen SexSeiten....


    Vielen Dank für eure Tipps!

    Zitieren

  2. Hallo Jana


    ich verstehe warum du dir etwas mehr Aufregung im Liebesleben wünschst (bin auch seit 17 Jahren mit meinem Mann zusammen) aber das finde ich recht gefährlich... Ich glaube für Swinger und so muss man der Typ sein, das kann man nicht so einfach mal ausprobieren. Eine Freundin von mir war mit ihrem Freund im Swingerclub und sie musste nach einem Cüpli wieder gehen - die viele nackte Haut und die lüsternen Leute waren zu viel für sie. Das Problem war nur, dass es ihrem Freund gefallen hat und zwar viel zu gut. Er wollte das regelmässig machen und sie nie wieder. Tja, kurze Zeit später waren sie dann nicht mehr zusammen....

    Zitieren

  3. Es geht doch vielen so, dass die erotik in der beziehung nach ein paar jahren weg ist. wieso sucht ihr euch denn nicht ein nettes Pärchen mit dem ihr befreundet seid und fragt mal, ob sie evt für ein abenteuer zu haben wären. Swingerclb finde ich echt grusig und anonym!!!

    Wir hatten mal ein solches Erlebnis mit einm Pärchen das wir in den Feiren in Südfrankreich kennengelernt haben:cool:

    Zitieren

  4. ist doch normal.... bei mir hilft es immer, wenn ich mir mal einen schmutzigen film reinziehe, das ist einfach gut wegen der bilder... Hat ja auch nichts mit Betrug zu tun... und ich bin mit sicher, dass meine Frau das auch macht:cool:

    Zitieren

  5. Hm, also ich finde ehrlich gesagt, dass man ruhig einmal etwas ausprobieren kann. Das Schlimmste wäre schließlich, wenn man absolut stillsteht. Dann lieber etwas gemeinsam riskieren! :)

    Zitieren

  6. Also für einen Swingerclub muss man schon wirklich der Typ sein. Ich könnte dies auf keinen Fall. In meiner Ehe hat es bislang immer geklappt drüber zu reden und gemeinsam sich neue Dinge (Sexpraktiken) zu überlegen, die man dann ausprobiert. Ein kleines Rollenspiel kann man auch mal machen;) Es gibt tausende Dinge, die Spaß bringen und die man mit dem eigenen Partner machen. Dazu braucht man meines Erachtens keinen neuen.

    Zitieren

  7. Ich finde auch Orte sehr wichtig. Wenn mein Partner sich um eine schöne Stimmung bemüht (Kerzenschein, Kissen usw), bekomme ich definitv mehr lust.

    Zitieren

  8. Meist nimmt man sich doch in einer langen Beziehung einfach zu wenig "quality time" für einander. Macht doch einen Wochenendurlaub und entspannt euch ein wenig, dann kommt das ganz von alleine.

    Zitieren

  9. Da gebe ich manya recht. Im Alltag schläft das Sexleben oft schnell ein. Man wird mit der Zeit einfach immer routinierter. Deswegen ist es wichtig - vor allem als Eltern - sich zeit für einander zu nehmen. Wenn man sich diese Zeit gegenseitig widmet, dann kommt auch das Sexleben wieder in Schwung:rolleyes:

    Zitieren

  10. Also in den Swingerclub würde ich auch nicht gleich gehen. Schau dich doch einmal im Internet um, was es alles gibt, um etwas eingeschlafene Beziehungen wieder knistern zu lassen. Das kann von anderen Orten über bestimmte Spielzeuge bis hin zu Büchern mit außergewöhnlichen Stellungen gehen. Wenn ihr da keine Inspiration findet, dann stimmt in eurer Beziehung vielleicht etwas nicht mehr.

    Zitieren