Facebook Pixel

Keine Lust mehr auf Sex

  1. Seit der Geburt meiner Kleinen habe ich einfach keine richtige Lust mehr mit meinem Mann zu schlafen. Ist das normal und kommt das wieder zurück mit der Lust? Ist mir etwas peinlich das bei der Frauenärztin zu erwähnen, deshalb probiere ich es erstmal im Forum. Vielleicht gibt es ja noch andere Frauen mit dem gleichen Prolem?

    Tschüssli
    Daniela_83

    Zitieren

  2. Hoi Daniela,

    alles völlig normal! Das sind die Hormone und das muss Dir gar nicht peinlich sein.

    Die Lust wird irgendwann wieder kommen. Kann Wochen dauern, oder Monate. Bis dahin helfen viiiele Streicheleinheiten.
    Und hoffentlich viiiel Verständnis seitens Deines Partners!!  ;o)

    Liebe Grüsse
    Lieschen

    Zitieren

  3. Vielleicht beruhigt dich auch eine männliche Meinung zu diesem Thema ;)

    Meiner Frau ging es nach der Geburt unseres Sohnes genauso, das hat sicherlich 2, 3 Monate gedauert, bis sich das alles wieder "normalisiert" hat, aber ich habe ihr die Zeit gegeben, die sie gebraucht hat, weiterhin so gut es geht unterstützt und viel mit ihr geschmust. Besonders kleine Massageeinheiten haben sie wieder entspannen lassen :) Aber ich habe mich nicht ihr aufgedrängt oder ähnliches, glaube das hätte sie auch nur genervt und von mir entfernt!


    Also: Dein Mann sollte dich unterstützen und bloß nicht unter Druck setzen. Offen miteinander reden ist die halbe Miete, kannst ihm ja ruhig sagen, wie sehr dich das belastet und dass dir das unangenehm ist, dann weiß er wo er dran ist und du musst dich nicht "verstecken", meine Frau und ich haben uns auch immer ehrlich alles gesagt und jetzt sind wir eine glückliche, kleine Familie :)
    Aber schäm dich bitte nicht! Kein Mann will eine traurige Frau, die sich selbst nur runter macht 

    Zitieren

  4. Hallo

    Ja die Phase gibts wohl überall und wird auch nicht die letzte sein. Versuche deinen Mann trotz allem nicht zu vergessen. Es muss ja nicht immer Sex sein, kann mann sich ja auch durch Streicheinheiten sein Liebe zeigen. Ich hoffe sehr für dich dein Mann lässt dir die Zeit die du brauchst.

    LG

    Zitieren

  5. Hallo! Bei dieser Situation empfehle ich Ihnen ein Potenzmittel. Meine Frau hatte ähnliches Problem und ich bestellte diese Arznei für sie. Mit den Ergebnissen waren wir die beiden sehr zufrieden.

    Zitieren

  6. Bis wann hattet ihr denn Sex vor der Geburt?

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  7. Sowas kenne ich zum Glück nicht...

    Zitieren

    Signaturen werden überbewertet

  8. von dartagnan, 20.10.16 um 16:48Sowas kenne ich zum Glück nicht...

    Was jetzt? Sex vor der Geburt oder keine Lust auf Sex? :D

    Zitieren

    >Ein Lächeln kostet nichts, also schenke es jedem der dir begegnet.

  9. von Puffin, 25.10.16 um 15:04Sowas kenne ich zum Glück nicht...
    Was jetzt? Sex vor der Geburt oder keine Lust auf Sex? :D

    :D
    Ich gehe mal davon aus "Keine Lust auf Sex", haha
    Ich seh das wie die anderen. Nur keinen Stress oder Druck aufbauen, das macht es nur schlimmer. Man sollte natürlich mit dem Partner darüber sprechen und gemeinsam eine Lösung finden. Und mehr Kuscheleinheiten können durchaus helfen. Es muss ja immer gleich Sex sein, um Zärtlichkeiten auszutauschen. Nach einer Weile kommt die Lust dann vielleicht von ganz allein wieder. 

    Zitieren

  10. Hallo! Ich leidete vor einem Monat auch an ähnliches Problem. Mir hat das Potenzmittel Levitra Generika gut geholfen. Ich bestellte es rezeptfrei in dieser Online-Apotheke https://www.generiekeviagra.com/levitra/levitra-generika/levitra-generika-20-mg/ 

    Zitieren