Facebook Pixel

Kinderunterhalt kürzen

  1. Guten Tag, wir leben nun bald 10 Jahre in Scheidung. Nun wird unser Sohn im Juni 18 und mein Ex hat jetzt schon den Unterhalt gekürzt und will ab dem Geburtstag nur noch die Hälfte der Ausbildung unseres Sohnes bezahlen. Alles andere müsste ich, obwohl er 100% und ich nur 50% arbeite, da wir noch eine Schulpflichtige Tochter haben. Darf er einfach den Unterhalt so kürzen wie er will oder gibt es da auch Richtlinien? Besten Dank für die Antwort

    Zitieren

  2. Sind Sie geschieden? Ihr Scheidungsurteil wäre dann Ihr rechtsgültiges Dokument, in dem die Alimente definiert sind. In der Regel ist der Kindsvater verpflichtet die Alimente bis zur abgeschlossenen Erstausbildung zu bezahlen, falls nichts anderes im Scheidungsurteil steht. Der Kindsvater darf die Alimente nicht einfach verändern, er müsste Antrag zur Abänderung an dasjenige Gericht stellen, wo das Urteil gesprochen wurde. Lassen Sie sich durch eine Rechtsanwaltsstelle beraten!
    Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren