Facebook Pixel

Unterhaltberechnung nach Trennung

  1. Grüezi,
    mein Partner und seine Ex Partnerin haben sich vor 6jahren getrennt. Sie haben 2Jungs heute 13&9 Jahre alt. Sie waren nicht verheiratet, mein Partner zahlt seither Alimente.
    Sie haben sich damals aussergerichtlich auf die Höhe der Alimente geeinigt. Die Jungs leben ca. 20-25% bei uns.

    Jetzt hat die Ex Partnerin seit 1Jahr eine neue Stelle. Arbeitet dort 100% und verdient pro Monat ca 4000.- mehr als mein Partner. Mein Partner arbeitet nur 80%, wir haben eine 2jährige gemeinsame Tochter und er übernimmt 1Tag die Woche ihre Betreuung. Ich arbeite 60%.
    Sollten die Alimente für die Jungs jetzt nicht angepasst werden?
    Und wie berechnet man die Höhe der Alimente in diesem Fall am besten?

    Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe

    Zitieren

  2. In der Regel wird bei Trennungen von unverheirateten Paaren ein Vaterschaftsvertrag erstellt, wo auch die Rechte der Kinder geklärt werden. Als Grundlage der Berechnung für die Alimente, wird die wirtschaftliche Situation von beiden Partnern geprüft. 
Leider kann ich Ihnen aufgrund Ihrer Angaben keine verbindliche Antwort geben. Falls seinerzeit die KESB zur Beratung oder zur Erstellung eines Vaterschaftsvertrages beigezogen wurde, wäre es ratsam für die Neuberechnung wiederum eine Amtsstelle mit einzubeziehen.
    Alles Gute!

    Boé Nagel

    Zitieren