Facebook Pixel

Unterhaltsbeiträge einfach erhöhen?

  1. kann die Anpassung der Unterhaltszahlung für das mündige Kind grundlos erhöht werden? Bis jetzt zahlten wir Fr. 830.00, nun fordert der Sohn via Anwalt Fr. 1200.00! Ohne Berücksichtigung der bereits bestehenden Konventionen. Geht das? Wir könnten uns dies auf keinen Fall leisten! Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Zitieren

  2. Guten Tag

    Wir haben Ihre Frage an unsere Expertin Boé Nagel weitergeleitet und folgende Antwort erhalten:

    Es gibt leider immer wieder Anwälte, die ohne Rechtsgrundlage Forderungen stellen, die unbegründet sind. Sie müssen ohne begründete Klage, die Alimente nicht einfach erhöhen.
    Die Alimentenhöhe ist meistens in einem Scheidungsurteil oder in einem Unterhaltsvertrag begründet und indexiert und ist zu leisten bis zum Abschluss der Erstausbildung (ob das Kind mündig ist oder nicht). Überprüfen sie diese Unterlage und gehen Sie, falls sich rechtliche Unsicherheiten für Sie ergeben, zur unentgeltlichen Rechtsberatung ihre Wohnortes (link: google). 
    Alles Gute!
    Boé Nagel

    Zitieren