Natürliche Kinderwunschhilfen

Windeln wechseln und schöppelen. Sie möchten unbedingt Mami werden. Leider klappt es mit dem Kinderwunsch noch nicht so recht. Sie warten schon seit Monaten auf die Schwangerschaft, die nicht eintreten will. Wartezeiten sind durchaus normal. Jedes sechste Paar leidet weltweit unter unerfülltem Kinderwunsch. Es gibt natürliche Methoden wie Homöopathie, Akupunktur, Hormonyoga, Wunderkraut oder Fruchtbarkeitsmassagen die dabei helfen. Lesen Sie hier, was sonst noch hilft, was dabei passiert und womit nicht alle Probleme gelöst werden.

Wir haben 7 Artikel zu Natürliche Kinderwunschhilfen

  1. Homöopathie bei Kinderwunsch: Mit Globuli zur SchwangerschaftHomöopathie bei Kinderwunsch: Mit Globuli zur Schwangerschaft

    Manche schwören auf die kleinen Kügelchen in allen Lebenslagen. Homöopathie ist heute als alternative Behandlungsmethode beliebt und bei immer mehr Menschen anerkannt. Auch beim schwanger werden kann es helfen. Homöopathie bei Kinderwunsch kann jedoch nicht alle Probleme lösen.

  2. Akupunktur bei Kinderwunsch: Mit Nadeln zum WunschkindAkupunktur bei Kinderwunsch: Mit Nadeln zum Wunschkind

    Wenn es mit dem Wunschkind nicht klappen will, können alternative Methoden die Fruchtbarkeit unterstützen und zur Schwangerschaft verhelfen. Akupunktur bei Kinderwunsch ist eine dieser natürlichen Heilverfahren, die sich bei uns immer grösserer Beliebtheit erfreuen. Doch was passiert dabei?

  3. Wie Hormonyoga bei Kinderwunsch helfen kannWie Hormonyoga bei Kinderwunsch helfen kann

    Wenn Sie Probleme haben, schwanger zu werden, können hormonelle Gründe dahinterstecken. Hormonyoga kann diese Probleme behandeln und auf natürliche Weise die Fruchtbarkeit anregen. Ursprünglich für die Wechseljahre konzipiert, kann diese Art Yoga auch bei Kinderwunsch helfen.

  4. Wunderkraut: Wie Mönchspfeffer bei Kinderwunsch helfen kannWunderkraut: Wie Mönchspfeffer bei Kinderwunsch helfen kann

    Früher sollte das Kraut Mönchen beim keusch bleiben helfen. Heute wird Mönchspfeffer bei unerfülltem Kinderwunsch eingesetzt. Es kann zum Beispiel Ihren Zyklus stabilisieren und somit das schwanger werden erleichtern. Doch ohne Rücksprache mit dem Arzt sollte die Pflanze nicht eingenommen werden.

  5. Fruchtbarkeitsmassage: Kinderwunsch natürlich unterstützenFruchtbarkeitsmassage: Kinderwunsch natürlich unterstützen

    Wenn das Wunschkind auf sich warten lässt, gibt es natürliche Wege, die Fruchtbarkeit anzuregen. Dazu gehört zum Beispiel die Fruchtbarkeitsmassage, die helfen soll, den Körper auf eine Schwangerschaft vorzubereiten. Ersetzt wird damit die Kinderwunschmedizin nicht, aber es kann diese unterstützen. 

  6. Schwanger mit Hilfe von Luna YogaSchwanger mit Hilfe von Luna Yoga

    Jedes sechste Paar leidet weltweit unter unerfülltem Kinderwunsch, so die internationale Arbeitsgruppe «ACT – Initiative Kinderwunsch». Wie Luna Yoga helfen kann, schwanger zu werden, erklärt Esther Habermacher, die seit 2006 Luna Yoga-Kurse in der Zentralschweiz anbietet.

  7. Mit natürlichen Methoden schwanger werdenMit natürlichen Methoden schwanger werden

    Sex ist nach wie vor die einfachste Möglichkeit, um schwanger zu werden. Studien haben gezeigt, dass eine natürliche Befruchtung bei Kinderlosigkeit ähnlich erfolgreich sein kann wie eine künstliche. Um Ihre Chancen auf ein Kind zu erhöhen, sollten Sie zudem gesund leben.