Facebook Pixel
Ausflüge > Outdoor

Ab ins Ticino! Die besten Ausflugsziele für Familien im Tessin

Willkommen in der Sonnenstube der Schweiz: Das Tessin ist nicht nur ein Garant für schönes Wetter im Sommer, sondern überzeugt auch mit dutzenden Freizeitangeboten und coolen Aktivitäten für Familien mit Kindern. Wir haben dir die 10 besten Ausflugsziele zusammengetragen.

Zwei Kinder sitzen an Fluss in den Bergen in Badetuch eingewickelt
Naturpools und Wasserfälle: Nirgends badet man so schön wie im Verzascatal im Tessin. © GettyImages Plus, ferrantraite

Gelaterias, Strandbäder, Wasserfälle und tolle Wanderungen in den Bergen und am See – das Tessin steht für «la dolce vita» in der Schweiz. Der Südkanton ist ein tolles Ausflugs- und Ferienziel für Familien: Denn hier reiht sich ein Highlight ans nächste. Egal, ob ihr mehr auf Action steht oder es lieber gemütlich mögt – in unserer Liste findet sich bestimmt die passende Aktivität für euch!

Die coolsten Ausflugsziele mit Kindern im Tessin

  • Schönwetterprogramm: Diese Aktivitäten sorgen bei gutem Wetter für bleibende Erinnerungen. Mehr erfahren.
  • Go Kart, Rodelbahn & Co.: Die besten Ausflüge für alle, die auf Action stehen. Zu den Highlights.
  • Für alle, die es gerne gemütlich haben: Das perfekte Programm für entspannte Familien. Mehr dazu.
  • Es regnet? Macht nichts! Diese Ausflüge sind nicht auf gutes Wetter angewiesen. Zur Übersicht.

Schönwetterprogramm: Outdoor-Erlebnisse im Tessin

Scheint im Tessin die Sonne, geht's raus an die frische Luft. Verbringst du mit deiner Familie und deinen Kindern die Ferien im Tessin, haben wir genau das richtige Programm für euch.

Rodelbahn in Bosco Gurin

Rodelbahn Bosco-Gurin
Tempo! Auf der Rodelbahn Bosco-Gurin gibt es Spass mit bester Aussicht. © bosco-gurin.ch

Action und Nervenkitzel pur: Die Momorail-Bobbahn in Bosco Gurin ist nichts für schwache Gemüter. Dafür verspricht sie für Superheldinnen und -helden jede Menge Spass. Die Bobbahn befindet sich im Maggiatal bei Bosco Gurin und der Ausflug lässt sich hervorragend mit einem Besuch des malerischen Dorfs und einem Bad in der erfrischenden Maggia verbinden.

Weitere Infos findest du hier.

Fast & Furious: Go Kart in Locarno-Magadino

Go-Kart in Loacrno
Die Kurve kratzen: Wer gewinnt das Rennen auf der Go Kart Strecke in Locarno? © kart.ch

Für den ultimativen Adrenalin-Kick bei Kindern ist auch im Tessin gesorgt. Die 620 Meter lange Strecke ist gespickt mit Kurven und lässt die Kleinen in die Haut von Mario, Bowser und Peach schlüpfen. Also: Auf die Plätze – fertig – los!

Zu den Preisen und Öffnungszeiten.

Tipp: Ab zum Baden und Wandern im Verzascatal

Frau sitzt an Verzasca
Eindrückliche Landschaften und wunderschöne Naturpools. © GettyImages Plus, OtmarW

Wackelige Hängebrücken, gfürchige Wolfsfallen und ein ehemaliges Felssturzgebiet: Die Verzasca in der italienischen Schweiz bietet alles, was Familien sich vom Wandern in der Schweizer Natur erhoffen. Tipps fürs Wandern mit Kindern im Verzascatal gibt's hier.

Abenteuerpark im Centro sportivo di Gordola

Seilpark des Abenteuerparks
Geschicklichkeit und Mut testen: Im Seilpark in Gordola geht's hoch hinaus. © parcoavventurs.ch

Im Parco Avventura geht's hoch hinaus. Der Seilpark sorgt für sicheren Spass in schwindelerregender Höhe. Schwinge dich von Baum zu Baum, überquere Hindernisse und stelle dein Gleichgewicht unter Beweis. Insgesamt stehen euch für das Abenteuer in den Baumkronen über 1100 Meter und 75 Spiele zur Verfügung, die je nach Schwierigkeitsgrad eine neue Herausforderung darstellen.

Eintriffpreise und Anforderungen findest du auf der Homepage.

Auf Schatzsuche in Ascona-Locarno mit der ganzen Familie

Auf Schatzsuche in Locarno
Für Rätselfreunde: Auf Schatzsuche in Locarno © Silvano Zeiter / Schweiz Tourismus

Schatzsuchen sind nicht nur was für Piraten. In der Region Ascona-Locarno werden die Kinder selbst zu Schatzsuchern. Wählt zusammen aus, wo ihr euer Abenteuer starten möchtet und entdeckt zusammen Locarno, Cardada-Cimetta, Ascona, Tenero oder die Brissago-Inseln. Wo ist der Schatz? Löst Rätsel und sucht nach Hinweisen, um das Versteck zu finden.

Weitere Infos findest du hier.

Atemberaubende Aussicht vom Monte Brè

Funicolare Monte Brè
Die Bahnfahrt auf den Monte Brè hat teilweise eine Steigung von 60 %! © Schweiz Tourismus

Ein Ausflug auf den Monte Brè darf nicht fehlen, wenn man in Lugano ist. Alleine die etwa 20-minütige Fahrt mit der Standseilbahn ist ein Highlight für Gross und Klein. Oben angekommen geniesst du eine atemberaubende Aussicht auf den Lago di Lugano. Zudem wartet in nächster Entfernung zur Bergstation das kleine Dorf Brè darauf, erkundet zu werden. Die engen Gässchen des Ortes scheinen wie aus einem Märchen. Noch ein bisschen weiter entfernt (ca. 10 Minuten zu Fuss) befindet sich zudem ein wunderschöner Spielplatz mit Feuerstellen und Sitzgelegenheiten.

Kosten und Öffnungszeiten findest du hier.

Die Schweiz auf einen Blick: Swissminiatur in Melide

Swissminiatur
Die ganze Schweiz auf (fast) einen Blick: Zu Besuch im Swissminiatur © Schweiz Tourismus

Entdecke die schönsten Orte der Schweiz in nur wenigen Stunden im Swissminiatur in Melide. Im grössten Miniatur-Freiluftmuseum sehen Kinder 129 Wahrzeichen der Schweiz. Gezeigt werden die berühmtesten Gebäude, Monumente und Verkehrsmittel der Schweiz im Massstab 1:25.

Hier findest du alle Infos zum Swissminiatur.

Greifvögeln auf der Spur: Falconeria Locarno

Falconeria Locarno
In der Falconeria Locarno kann man Falken aus der Nähe bestaunen! © falconeria.ch

Bestaune mit deinen Kindern die Flugkünste von Falken, Adler, Eulen & Co. aus nächster Nähe. Die Falknerei Lugano bietet Besucherinnen und Besuchern einmalige Einblicke ins Leben von Greifvögeln. In der Arena kreisen die grossen Flugakrobaten direkt über den Köpfen deiner Familie. Dabei erfährst du von den Falknern interessante Facts über die traditionsreiche Kunst.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten findest du hier.

Schlechtwetterprogramm: Indoor-Aktivitäten im Tessin

Auch am schönsten Ort der Welt fällt mal Regen. Zum Glück gibt es auch in der Sonnenstube der Schweiz genügend Ausflugsziele, die auch bei schlechtem Wetter jede Menge Spass versprechen.

Auf den Spuren der Goldgräber in der Sessa Goldmine

Sessa Goldmine
In der Sessa Goldmine reist man zurück in der Zeit. © minieradoro.ch

Gold wird hier zwar nicht mehr abgebaut, die Mine in Sessa ist jedoch reich an Geschichte und deshalb eine spannende Abwechslung an regnerischen Tagen. Da es im Stollen das ganze Jahr über eher kühl ist, sind warme Kleider empfohlen. Vorbei an altem Werkzeug, dunklen Seitenstollen und entlang der Gleise treten Besucherinnen und Besucher bis weit in den Tunnel hinein.

Hier findest du weitere Informationen.

Acquapark in Balerna

Parco Acquatico
Spass an kalten Tagen gibt es im Parco Acquatico. © california-acquapark.ch

Wellenbecken, Hindernisparcours und Rutschen – was brauchen Kinder sonst noch? Der California Acquapark trägt sein Vorbild auch gleich schon im Namen. Und genau so fühlt es sich an, wenn du und deine Kinder in Balerna zu Wasserratten werden. Für Eltern gibt es zudem einen Spa-Bereich für die Erholung zwischendurch.

Alles Informationen findest du hier.

Galleria Baumgartner in Mendrisio

Galleria Baumgartner in Mendrisio
Für grosse und kleine Zugfans: Die Galleria Baumgartner in Mendrisio © galleriabaumgartner.ch

Die Galleria Baumgartner ist ein wahres Paradies für Kinder und Modelleisenbahn-Fans. Ganze Landschaften können hier bestaunt und Zügen zugeschaut werden, wie sie durch Tunnels rattern und Brücken überqueren. Insgesamt umfasst die Ausstellung mehr als 2.5 Kilometer lange Gleise sowie 4000 Ausstellungsstücke von Zug bis Dampfschiffen verteilt auf drei Etagen.

Hier geht's zu den Informationen.