Wanderwege für Kinder: Walderlebnispfad

In unserem Special «Wandern mit Kindern» stellen wir einige der schönsten Kinderwanderwege vor. Einer davon ist der Walderlebnispfad Bannwald in Olten (SO).

Wandern mit Kindern: Der Walderlebnispfad Bannwald in Olten

Auf dem Walderlebnispfad in ein Baumtelefon hineinhören.

«Im Wald sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte», sagte einst der Schriftsteller Franz Kafka. Diese Worte hat sich die Umweltfachstelle Olten zu Herzen genommen. Sie hat zusammen mit der Forstverwaltung der Bürgergemeinde Olten und dem kantonalen Forstkreis Olten/Niederamt - mit der zahlreichen Unterstützung von Spenderinnen und Spendern - den Walderlebnispfad Bannwald realisiert.

Der Walderlebnispfad ist ein Spass für Familien. An zehn Posten werden durch einen spielerischen Umgang mit Gegenständen aus dem Wald alle Sinne der Besucherinnen und Besucher angesprochen. Das Säuli als Leittier führt zu den einzelnen Posten mit Beobachtungsaufgaben und Aufträgen zum selber Handeln, Gestalten und Nachempfinden.

Wandern mit Kindern: Der Walderlebnispfad Bannwald in Olten

Auf der Fühlstrasse dürfen die Füsse einmal barfuss unterwegs sein.

An der Station «Weitsprung» können die Kinder ihre Sprungweite mit Steinen markieren und unter sich und mit den Tieren vergleichen. Ein Sprung kann für ein Tier Leben oder Tod bedeuten: Der rettende Sprung einer Maus vor der zupackenden Eule oder der angreifende Sprung eines Fuchses auf ein Rehkitz.

Am «Summloch» wird der Kopf in das Loch gehalten. Dann durchklingen beim Summen Töne den Körper und lösen ein stärkeres oder schwächeres Kribbeln aus. Das wirkt beruhigend und gleichzeitig belebend. In alten Kulturen wurden solche Höhlungen zur Heilung und Meditation benutzt.

Weiter geht es zum Beispiel mit der Station «Baumtelefon». Bäume bestehen zu einem grossen Teil aus gebündelten Röhren, den wasserleitenden Gefässzellen. Sie transportieren das Wasser und übertragen auch Klänge und Töne.

Man klopft mit einem harten Gegenstand an die Schnittfläche des einen Endes eines geschlagenen Baumstammes. Der Partner hält das Ohr ans andere Ende. Was passiert wohl?

Wandern mit Kindern: Der Walderlebnispfad Bannwald in Olten

Wie weit springt eine Maus? Ein Reh? Und du?

Weg und Marschzeit

Der Walderlebnispfad Bannwald ist etwas über zwei Kilometer lang. Um den Pfad zu erleben, sollte man etwa 2.5 bis 3 Stunden Zeit haben.

Öffnungszeiten, Preise und Anreise

Der Pfad ist ganzjährig geöffnet und gratis. Der Eingang befindet sich direkt am Anfang des Fluhwegs in Olten auf der rechten Seite vis-à-vis von der Bäckerei Blum. Die Bushaltestelle Olten Spital ist ganz in der Nähe.

Wandern mit Kindern: Der Walderlebnispfad Bannwald in Olten

Am Weiher gibt es viele verschiedene Tiere zu entdecken.

Dienstleistungen für Familien

Der Verein Wald- und Umweltschule Region Olten will das Verständnis und die Achtung für die Umwelt fördern, im Besonderen für die naturnahen Lebensräume sowie deren nachhaltige Pflege und Nutzung. Zusätzlich zum Walderlebnispfad werden verschiedene Veranstaltungen für die ganze Familie über das Jahr angeboten.

  • Der Walderlebnispfad Bannnwald in unserem Kartenmodul. Mehr
  • Die Website des Walderlebnispfades Bannwalds und der Wald- und Umweltschule Region Olten . Mehr

Weitere Artikel zu diesem Thema:
«Wandern mit Kindern: Tipps für einen guten Familienwanderweg»
«Die richtige Wanderausrüstung für Familien»
«Proviant und Trinken für unterwegs»
«Klettern und Bergsteigen mit Kindern»

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter