Vogelhaus und lustige Frösche basteln

Kinder helfen gern im Garten beim Pflanzen mit.

Kinder macht das Gärtnern viel Spass. Foto: ©iStockphoto.com/Simon Ingate

Minigarten

Eine Obstkiste wird mit Erde befüllt. Nun ist die Fantasie gefragt. Welche Landschaft soll darin entstehen? Eine Wüste mit Sand aus dem Sandkasten? Oder ein Ozean aus einer blauen Mülltüte? Es ist aber auch ein normaler Garten in Miniaturform möglich. Gras pflücken und zusammenbinden, in die Erde stecken. Dies sind Büsche oder eine Hecke. Mit Blüten kann ein Blumenbeet angerichtet werden. Eine sehr kleine Schüssel kann in die Erde eingegraben werden, mit Wasser befüllt wird sie zum Teich. Zahnstocher, die zusammengebunden werden, können als Gartenzaun verwendet werden. Belebt wird der Garten mit Spielzeugtieren oder kleinen Playmobilfiguren.

Vogelhaus

Benötigt wird ein Blumentopf aus Plastik und ein passender Untersetzer (ebenfalls aus Plastik), Klebefolie, Schere, Heissklebepistole, Schnur, Deko

Als erstes wird durch die Löcher im Topfboden eine Schnur gespannt und verknotet. So wird das Vogelhaus später am Baum befestigt. An einer Seite des Blumentopfes wird mit der Schere ein Loch mit 3,5 Zentimeter Durchmesser geschnitten. In den Untersetzer werden Löcher gemacht, damit das Vogelhaus belüftet wird. Der umgekehrte Untersetzer wird fest an den Blumentopf geklebt, so hat das Vogelhäuschen einen stabilen Boden. Das Vogelhaus kann nun dekoriert werden (mit Bändern, Muscheln, Zweigen). Die Löcher auf der Oberseite müssen mit der Klebefolie abgeklebt werden. Ansonsten regnet es in das Vogelhaus. Das fertige Stück am Baum in entsprechender Höhe anbringen.

Frösche im Teich

Zwei kleine Milchtüten mit grüner Acrylfarbe bemalen – sie bilden den Körper des Frosches. Aus grünen Pfeifenputzern werden die Beine gefertigt. Diese werden unter dem Frosch angeklebt. Holzperlen mit gelber Acrylfarbe anmalen und an der Vorderseite als Augen ankleben. Mit einem schwarzen wasserfesten Stift Pupillen anmalen. Mit roter Farbe einen lachenden Mund anmalen. Die fertigen Frösche werden nun von den Eltern am Ufer des Gartenteichs gesetzt.

Bemalte Regentonne

In vielen Gärten ist eine Regentonne zu finden. Für Kinder ist es ein Fest, wenn sie diese bemalen können. Stellen Sie Ihrem Kind Farben und grosse Pinsel zur Verfügung. Wenn zwei Geschwisterkinder beisammen sind, können sie diese Tonne gemeinsam bemalen. Ohne einen Erwachsenen, der Tipps gibt. Dies fördert das Teamverhalten und die Kreativität.

Blumenzauber

Die Stiele von zwei Kochlöffeln grün bemalen. Den runden Part in der gewünschten Farbe anmalen. Aus Moosgummi werden Blütenblätter ausgeschnitten und an der Rückseite angeklebt. Aus grünem Moosgummi Blätter ausschneiden und ankleben. Die Blumen können in Blumentöpfe gesteckt werden.

Text: Natascha Mahle

Link- und Buch-Tipps

 

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter