Facebook Pixel

Basteln mit Kastanien und Eicheln: Ideen für kreative Herbstnachmittage

Kastanienmännchen oder Figuren aus Nüssen und Tannzapfen zu basteln, ist im Herbst ein absolutes Muss für jedes Kind! Für alle, die noch etwas Inspiration brauchen, stellen wir hier drei Bastelideen vor. Das Material dafür können Sie ganz einfach in der Natur sammeln – das gehört zu einem spassigen Bastelnachmittag dazu!

Basteln mit Kastanien, Tannzapfen und Eicheln

Sind sie nicht herzig?! Im Herbst können Sie aus Kastanien, Eicheln und Tannzapfen auch solche Waldbewohner basteln. Bilder: KILUDO

Herbst ist Bastelzeit! In der Natur finden Sie zu dieser Jahreszeit alles, was Sie brauchen für einen kreativen Nachmittag mit den Kindern: Kastanien, Tannzapfen, Nüsse, Ästchen und anderes Naturmaterial. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang im Wald oder im nächsten Park inspirieren. Was finden Sie alles, dass sich zum Basteln eignet? Bestimmt haben Ihre Kinder beim Sammeln schnell ganz viele tolle Bastelideen. Und wenn nicht: Wir stellen hier vier zusammen mit KILUDO, dem Schweizer Kreativmagazin für Kinder, drei Ideen vor, die Sie mit Naturmaterial ganz einfach nachbasteln können. 

Bastelideen für kreative Nachmittage

1Männchen aus Tannenzapfen, Kastanien und Eicheln

Kastanienmännchen

Sie brauchen: 
→ Kastanien, Tannenzapfen, Eicheln
→ Zahnstocher oder Streichhölzer
→ einen Handbohrer oder eine Stricknadel
→ Leim
→ Zum Verzieren: Naturmaterial wie Blätter, Schneckenhäuschen und Papier und Stifte

Anleitung: Schneiden Sie ein Stück vom Tannenzapfen ab, das Sie als Körper verwenden. Bohren oder stechen Sie fünf kleine Löcher (für Arme, Beine und Kopf) hinein. Anschliessend bohren oder stechen Sie ein Loch in die Kastanie und stecken einen Zahnstocher oder ein Streichholz hinein. Das andere Ende des Zahnstochers oder des Streichholzes stecken Sie in das dafür angefertigte Loch im Tannenzapfen. Der Kopf sitzt nun. Bei Bedarf können Sie den Zahnstocher oder das Holz auch mit Leim befestigen. In die Löcher für die Arme und Beine stecken Sie ebenfalls Zahnstocher oder benutzen Eicheln als Hände und Füsse. Kleben Sie das Material fest, falls es von alleine nicht hält. Wenn Sie möchten, können Sie das Kastanienmännchen auch noch mit anderen Naturmaterialien dekorieren. 

2Kastanien-Tiere
 

Sie brauchen:
Kastanien, Eicheln
Naturmaterial wie Moos oder kleine Äste
Zahnstocher und Streichhölzer, Holzspiesse
je nach Tier: Watte, Filzreste, Wolle, Federn, farbiges Papier, Schnur, Pappe 
evtl. Augen zum Aufkleben
einen Handbohrer oder eine Stricknadel
Leim oder Knete

Anleitung: Bohren oder stechen Sie Löcher in die Kastanien. Je nach Tier (Katstanien-Igel, Giraffe, Hirsch, Vogel...) braucht es natürlich unterschiedlich viele Löcher. Stecken Sie Zahnstocher, Streichhölzer oder auch längere Holzspiesse in die Löcher. Je nach Tier können Sie eine weitere Kastanie als Kopf verwenden und mit dem Körper verbinden. Verzieren Sie die Tiere mit Watte, Filzresten, Federn, Wolle und/oder Papier. Gesichter können Sie aufmalen oder Sie kleben Wackelaugen auf. Bei Vögeln können Sie auch einen Schnabel aus Pappe aufkleben. Geheimtipp: Eicheln eignen sich gut als Füsse.

3Lustige Figuren aus Eicheln
 

Figuren aus Eicheln

Sie brauchen:
Eicheln (pro Figur wird eine Eichel gebraucht)
Naturmaterial wie kleine Ästchen und Blätter
Leim und Handbohrer

Anleitung: Wie schon bei den Kastaniemännchen bohren Sie Löcher für den Hals und die Beine an den entsprechenden Stellen in die Nuss. Arbeiten Sie mit Leim - so können Sie sicher sein, dass die Beine und der Kopf auch halten. Verzieren Sie Ihre Tierchen nach Lust und Laune. Für die Augen können Sie auch Wackelaugen aus dem Bastelgeschäft verwenden. 

3 Hirsch aus Knete, Ästen, Nüssen und Tannzapfen
 

Sie brauchen:
Knete
Eicheln und/oder Bucheckern
Tannenzapfen (kleine Zapfen)
kleine Äste und Stöckchen

Anleitung: Formen Sie aus Knete einen Körper und stecken Sie vier Stöckchen oder kleine Äste als Beine hinein. Dann formen Sie aus Knete einen Kopf und verbinden den Kopf und den Körper ebenfalls mit einem Stöckchen. Als Schwanz können Sie einen kleinen Tannenzapfen hineinstecken, als Geweih eignen sich ebenfalls dünne Äste (vielleicht sogar noch mit Bucheckern). Das Gesicht können Sie mit einer Eichel oder ähnlichem Naturmaterial verzieren.

Und? wie sehen Ihre Kastanienmännchen aus? Oder haben Sie nun einen kleinen Zoo mit Tieren aus Kastanien, Eicheln und anderen Naturmaterial zuhause? Schicken Sie uns ein Bild von Ihren Werken per Mail oder via Social Media!

Das Kreativmagazin Kiludo können Sie abonnieren.

KILUDO, das digitale Schweizer Kreativmagazin für Kinder

Mit einfachen und coolen Ideen zum Basteln, Spielen und Experimentieren. Direkt in deine Inbox. Für dich und deine Kinder von 3 bis 10 Jahren. Von Kindern ausgewählt und getestet. Wertvolle Familienzeit statt aufwändiger Suche. Neu findest du alle Magazine und viele Anleitungen im KILUDO Shop. Eine kostenlose Leseprobe gibt es hier.