Facebook Pixel

Geldscheine falten: Geschenke und Gutscheine kreativ aufpeppen

Mit dieser kinderleichten Anleitung können Sie Geldscheine falten, um einem Geldgeschenk eine kreative Note zu verleihen. Unsere Idee: Wählen Sie verschiedene Banknoten, um einen grosszügigen Geldstrauss für Freunde oder Bekannte zu basteln. Eine Anleitung.

1 von 10

Geldscheine falten

Mit dieser kinderleichten Anleitung können Sie Geldscheine falten, um einem Geldgeschenk eine kreative Note zu verleihen.

Weitere Bilder anschauen

Mit Geldscheinen machen Sie generell nichts falsch, denn ein Geldgeschenk kann jedermann gut gebrauchen. Doch das Geld einfach so zu schenken, ist nicht wirklich kreativ. Geld kann zu tollen Formen gefaltet werden und macht so als Geldgeschenk einiges her. Hier finden Sie eine Idee, wie Sie mit einem Geldschein etwas besonderes basteln. Die Schritt für Schritt Anleitung für ein kreatives Geldgeschenk. 

Notwendiges Bastelmaterial, um Geldscheine zu falten

  • einen Klebestreifen
  • eine Bastelschere
  • verschiedene Geldscheine
  • nach Möglichkeit etwas Bindedraht

Anleitung: Geldschein falten und einen grosszügigen Blumenstrauss binden

Schritt 1: Starten Sie mit dem ersten Geldschein und legen ihn quer vor sich hin.

Schritt 2: Falten Sie an einer Seite einen schmalen Streifen. Streichen Sie mit den Fingern über den Falz, um später eine saubere Form zu erhalten.

Schritt 3: Den Schein im Anschluss wenden und den Streifen zur gegenüberliegenden Seite falten. Die Breite der Streifen bleibt gleich.

Schritt 4: Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie am Ende des Scheines ankommen. Es entsteht eine leichte Fächerform aus dem Geldschein, der gefaltet ist.

Schritt 5: Falten Sie den Fächer in seiner Mitte.

Schritt 6: Schneiden Sie ein kleines Stück des Klebestreifens ab, um ein Ende des Scheines zu verschliessen. Bedenken Sie, dass der Beschenkte diesen Klebestreifen später unbeschadet lösen möchte.

Schritt 7: Ziehen Sie die verbliebenen Enden des Geldscheins zusammen und verbinden diese ebenso mit einem weiteren Stück Klebeband. Es entsteht eine wunderschöne Blüte aus Geldscheinen.

Schritt 8: Möchten Sie diese Blüte in einen Blumenstrauss integrieren, sollte vor dem Verkleben an der mittigen Falz ein Blumendraht verknotet werden. Um einen Blumenstrauss zu erhalten, sollten Sie mindestens fünf Geldscheine falten.  Verschiedenfarbige, gefalteten Geldscheine machen sich besonders hübsch im Strauss.