Die schönsten Velotouren in und um Bern

Das schöne Wetter macht sich immer deutlicher bemerkbar und jede freie Minute würde am liebsten an der Sonne verbracht werden. Grund genug, eine schöne Velotour mit der ganzen Familie zu organisieren! Hier finden Sie eine Auswahl der tollsten Velotouren in und um Bern.

Mit der ganzen Familie eine Velotour unternehmen!

Mit der ganzen Familie eine Velotour unternehmen? Hier die besten Tipps für die Region Bern. © Monkey Business - Fotolia.com

Die Region Bern eignet sich hervorragend für einen Familienausflug mit dem Velo. Ob der Aare entlang ins idyllische Mittelland oder auf Entdeckungstour durch die Hauptstadt – es erwarten Sie vielfältige Ausflugsmöglichkeiten, welche auch den Kindern grossen Spass bereiten! familienleben hat für Sie eine Auswahl der schönsten Velotouren in und um Bern zusammengestellt.

Aaretal Tour: Der Aare entlang von Thun nach Bern

Diese kindertaugliche Velotour eignet sich für einen gemütlichen Familiensonntag und hat neben der schönen Landschaft am Ufer der Aare noch vieles mehr anzubieten. Die Veloroute, die mitten im Thuner Stadtzentrum beginnt, führt am Schloss Schadau vorbei, eingebettet in einem grünen Park, auf dem sich die Kinder austoben oder zu einem Picknick zusammensetzen können. Weiter geht es am Flussufer und durch fruchtbare Felder bis zum Flugplatz Bern – Belp. Bei Abflug und Ankunft der Flugzeuge ist das Staunen der Kinder garantiert! Wenige Kilometer weiter in Richtung Bern führt die Veloroute direkt zum Tierpark Dahlhölzli, wo vom Alpaka bis zur Zauneidechse die verschiedensten Tierarten vertreten sind. Einige Tritte in die Pedale weiter erwartet Sie bereits das Bundeshaus und die Berner Altstadt.

Mehr über diese Velotour erfahren Sie in unserem Kartenmodul.

Strecke: 30 km, flach
Zeitbedarf mit Kindern, Pausen nicht mitberechnet: ungefähr 3 Stunden

 

Storchen-Tour: Von der Zweisprachenstadt in die Barockstadt

Die fünfte Etappe der offiziellen Aare-Route führt von Biel nach Solothurn. Von der Zweisprachenstadt geht es entlang des Nidau-Büren-Kanals zur Altwasserschleife und dann bis hin in das beschauliche Barockstädtchen Solothurn. Auf dem Weg dorthin präsentieren sich einige Sehenswürdigkeiten für Gross und Klein. Die Kleinen freuen sich stets über eine kurze Pause in der Storchensiedlung Altreu, wo die eindrücklichen Vögel sowohl Dächer als auch Lüfte beherrschen. Unmittelbar vor den Toren Solothurns befindet sich das Schloss Waldegg, eine entspannende Raststätte. Nach einem kleinen Apéro auf den Spuren des Solothurner Patriziats ist nach wenigen Hundert Metern bald der Solothurner Glockenturm in Sicht.

Mehr über diese Velotour erfahren Sie in unserem Kartenmodul.

Strecke: 31 km, flach
Zeitbedarf mit Kindern, Pausen nicht mitberechnet: ungefähr 3 Stunden

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter