Das sind die schönsten Indoorspielplätze in Ihrer Region

Die meisten Erwachsenen hassen sie, aber fast alle Kinder lieben Indoorspielplätze. Machen wir ihnen die Freude! Wir haben dafür neun Indoorspielplätze ausgesucht, bei denen auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen. Und einer ist bestimmt in Ihrer Nähe.

Auf familienleben.ch finden Sie den schönsten Indorspielplatz in Ihrer Region.

An Regentagen die Rettung: der Indoorspielplatz. Bild: iStock

Unsere Indoorspielplatz-Empfehlungen in Ihrer Nähe

Die Garderobe riecht nach altem Turnschuh, das Essen ist überteuert und ein Innenarchitekt war wahrscheinlich auch noch nie da. Ein Indoorspielplatz ist wie Las Vegas für Kinder: schrill, laut, teuer. Eine Spielhölle, aber irgendwo lauert der Jackpot!
Oder warum sind alle Kinder hier permanent am Rennen? Trampoline, Kletterburgen und Rutschbahnen sorgen ihrerseits dafür, dass sich die Kinder auch an einem Schlechtwettertag ordentlich auspowern können – und abends müde, aber glücklich ins Bett fallen. Bingo!
 

1 Indoorspielplatz Starbie (Dietikon, Zürich)

Das Starbie ist für viele der schönste Indoorspielplatz in und um Zürich.

An der Kinderkletterwand trainieren die Kinder Geschicklichkeit und Kraft. Bild: Starbie Entertainment GmbH

Etwas kleiner als das Trampolino um die Ecke, dafür empfinden viele den Indoorspielplatz ruhiger, gepflegter und freundlicher. Und die Kinder haben sicher genauso viel Spass. Denn an anregenden Spielangeboten für Kids vom Kindergarten bis ins Primarschulater fehlt es nicht. Ein weiteres Plus: Erwachsene zahlen im Starbie keinen Eintritt und im Bistro kann man gefahrlos und gemütlich essen. Mitgebrachte Verpflegung muss dafür in der Tasche bleiben. Mehr Infos und Bewertung abgeben...

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 13:30-18:00 Uhr, Sa/So und Feiertage 10 –18 Uhr
Eintritt: Kinder 15 Fr, Erwachsene frei
Alter: Ab Laufalter bis ca. 9 Jahre
Attraktionen: Kletterburgen, Trampoline, Rutschbahnen, Hüpfburgen, Tret- und Elektroautos, Softplay mit Riesenbauklötzen, etc.
Verpflegung: Bistro vor Ort, Speisen mitbringen nicht erlaubt

2 Skillspark Winterthur

Der coolste Indoorspielplatz: Im Skillspark lässt sich skaten, biken, freeriden und und und...

Jeden Sonntag morgen ist der Skillspark für die Minis reserviert. Bild: zVg

Mehr Sport statt Spiel – und deshalb für bewegungsfreudige und ältere Kinder vielleicht der beste Indoorplayground. Der Skills Park in Winterthur bietet Streetskatepark, Big-Air-Sprunganlage, Trampolinzone, Parkour- und Freerunning sowie Ballsportarena unter einem Dach. Und das Bistro serviert danach wirklich feine Burger. Sowas hätten wir uns als Kinder auch gewünscht!

Tipp: Für die Kleinsten bis 5 Jahre gibt es exklusive Öffnungszeiten. Jeden Sonntag von 10 bis 12 Uhr. Mehr Infos dazu finden Sie hier. Und wer keine Lust zum Anstehen hat, löst sich sein Ticket vorher online.
Mehr Infos

Öffnungszeiten: Mo bis Do 10 - 22 Uhr, Fr + Sa 10 - 24 Uhr, So 10*-19 Uhr
Eintritt: 3 - 24 Jahre 15 Fr, ab 25 Jahre 20 Fr, Begleitpersonen 3 Fr
Attraktionen: Streetskatepark, Big-Air-Sprunganlage, Trampolinzone, Parkour- und Freerunning, Ballsportarena, etc.
Alter: 3 - 99
Verpflegung: Restaurant mit wechselndem Tageslunch

3 Springding Indoorspielplatz Reichenburg (Schwyz)

Springding - Für viele der schönste Indoorspielplatz der Schweiz.

Hier lässt es sich gut aushalten. Im Springding lauert hinter jeder Ecke eine neue Überraschung. Bild: zVg

Vielleicht die kreativste Spielstätte unserer Liste, die auch die Erwachsenen zum Klettern und Toben einlädt – und für viele der beste Indoorspielplatz der Schweiz ist! Die Spielhalle ist anders als viele andere Indoorspielplätze nämlich gross, hell, luftig und schlau aufgebaut. Auf zwei Ebenen können Familien vielfältige Attraktionen entdecken, die wirklich nicht jeder Spielplatz zu bieten hat.
Mehr Infos

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 - 18 Uhr, Sa + So 8 - 18 Uhr
Eintritt: Kinder 15 Fr, Erwachsene 5 Fr
Alter: 2 - 12 Jahre
Attraktionen: Kletterparadies, Trampoline, interaktiver Spielsand, Go-Cart, Hüpfburgen, Rutschbahnen, Softairguns, Babybereich, etc.
Verpflegung: Speisen mitbringen erlaubt gegen Kompensationsgebühr, Einritt beinhaltet Gratisgetränk
Parkplätze: kostenlos
 

Clevere Tipps für den Indoorspielplatz

  • Gehen Sie morgens. Vor 12 Uhr haben Sie Indoorspielplätze fast für sich, während ab 15 Uhr die Bude immer proppen voll ist.
  • Denken Sie an Bargeld. Viele Indoorspielplätze bieten keine Kartenzahlung an.
  • Bringen Sie selbst ein Picknick mit. Das ist bei vielen Indoorspielplätzen inzwischen erlaubt.
  • Rutschsocken einpacken. In den meisten Indorspielplätzen herrscht aus hygienischen Gründen Sockenpflicht.
  • Oder schauen Sie doch mal bei Ihrem Gemeindezentrum in Ihrer Nähe nach. Viele Gzs haben tolle und kostenlose Indoorspielplätze.


4 Indoorspielplatz Fägnäscht (Rohrschach/ St. Gallen)

Der Trampolinpark in Fägnascht begeistert die Kids.

Der neue Trampolinpark im Fägnäscht begeistert die Kinder. Bild: zVg

Hier geht’s hoch hinaus! Ins Fägnäscht lockt Familien vor allem der neue Kletter- und Trampolinpark (nicht inklusive). Aber auch sonst kriegen die Kids hier auf mehreren Stockwerken ordentlich was geboten. Auch der Kleinkinderbereich ist wirklich schön gestaltet. Mehr Infos und Bewertung abgeben

Eintritt: 1 - 12 Uhr
Alter: ab 1 Jahr 8 Fr, 3 - 12 Jahre 14 Fr, Erwachsene frei
Attraktionen: Kletterpark, Trampolinpark (kostet extra), Go-Cart, Softguns, Slackline, Riesenrutsche, etc...
Verpflegung: Bistro

5 Indoorspielplatz Tropilua in Hilzingen (Schaffhausen/Baden-Württemberg)

Der Indoorspielplatz Tropilua ist das Refugium an Schletterwettertagen währen den Ferien.

Das Tropilua sorgt dafür, dass Regentage die Ferien nicht vermiesen. Bild: zVg

Der Indoorspielplatz nahe am Bodensee ist nicht nur ein Schlechtwetter-Rückzugsort für Kinder, auch manche Eltern entspannen hier gern beim Indoor-Golf, Boocia oder Schach. Die Anlage ist zwar nicht mehr nigelnagelneu, aber gut gepflegt und freundlich. Punktabzug gibt’s nur fürs Essen.
Mehr Infos

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14 - 19 Uhr, Sa/So und an Ferien- und Feiertagen
Eintritt: ab 1 bis 3 Jahre 2,50 Eur, Kinder bis 18 Jahre ab 7, 50 Eur, Erwachsene 4,50 Euro
Alter: 1 - 99
Attraktionen: Seilbahn, Kinderzug, Affenberg, diverse Rutschbahnen, Hüpfburg, Fun-Shooter, Elektro-Autos, Indoorgolf, Trampolin, Kleinkinderbereich etc.

6 Indoor-Kinderspielpark Funland Allmendingen (Interlaken/Thun)

Das Funland bietet das perfekte Regenprogramm in der Ferienregion.

Die Riesenwellenrutsche ist auch für Erwachsene ein Spass. Bild: zVg

Klein, aber an Regentagen die Rettung. Statt in der trüben Fewo zum Fenster rauszuschauen und sich die Decke auf den Kopf fallen zu lassen, können die Kinder im Funland Riesenrutschen runtersausen, in Bällen baden und sich beim Klettern auspowern. Elterntipp: Es gibt auch einen Hütedienst. Mehr Infos und Bewertung abgeben.

Öffnungszeiten: Mo. 13:30 bis 18 Uhr, Di,Mi,Fr,Sa 10-18 Uhr, Do + So 9-18 Uhr
Eintritt: unter 2 Jahren 5 Fr, ab 2-11 Jahre 13,50 Fr, Erwachsene frei
Alter: 1-11 Jahre
Attraktionen: Riesenrutsche, Tunnelrutsche, Bällebad, Softair-Park, Kleinkinderbereich
Verpflegung: Darf mitgebracht werden, Bistro

7 Okidoki Kinderland in Lörrach (bei Basel/Baden-Württemberg)

Der Indoorspielplatz Okidoki verlegt sich im Sommer nach draussen mit einem tollen Wasserspielplatz.

Dank Wasserspielplatz ist das Okidoki auch im Sommer ein Besuch wert. Bild: zVg

Der einzige Indoorspielplatz, der auch einen coolen Aussenbereich mit Wasserspielanlage zu bieten hat. Drinnen locken die klassischen Kinder-Favoriten von Trampolin bis Rutschbahnen über Go-Cart und Softairgun-Anlage. Schweizer lassen sich aber auch einfach vom Preisleistungverhältnis über der Grenze überzeugen. Achtung: Kartenzahlung nicht möglich.
Mehr Infos

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14 - 19 Uhr, Sa + So 10 - 19 Uhr, in den Ferien spezielle Öffnungszeiten
Eintritt: Kinder 7,50 Eur, Erwachsene 3,90, Senioren frei
Alter: 1 - 65
Attraktionen: Grosser Wasserspielplatz, Hüpfburgen- und Landschaften, Rutschbahnen, Go-Cart, Trampolin, Auto-Scooter, Softair-Play, Kletterturm, etc.
Verpflegung: Picknick darf mitgebracht werden

8 Playtown Herrenschwanden (Bern)

Familienleben Logo

Die Playtown lohnt sich auch schon für die Kleinsten. Bild: zVg

Die Playtown ist ein Indoorspielplatz, der auch die Augen gut zu unterhalten weiss. Liebevoll eingerichtet, wurde auch an die armen Eltern gedacht. Hier müssen Sie nicht auf Kinderholzbänken oder dem Boden Platz nehmen, sondern dürfen gemütlich in Loungesesseln entspannen. Die moderne Anlage an sich ist eher klein, aber durchaus fein. Mehr Infos und Bewertung abgeben

Öffnungszeiten: jeden Tag 10 - 19 Uhr
Eintritt: 2 - 16 Jahre 12 Franken, Erwachsene 5 Franken, Senioren gratis
Alter: 1 - 10
Attraktionen: Fun-Park, Boulderwand, Bällebad, Elektroautos, iesenrutsche, Hüpfburg, Kleinkinderbereich
Verpflegung: Bistro, Picknicken erlaubt

9 Indoorspielplatz Lololino in Hunzenschwil (Aargau)

Das Lololino - supermoderner Indoorspielplatz in der Region Aarau.

Modern, aufgeräumt und freundlich: Das neue Lololino begeistert Kinder wie Eltern. Bild: zVg

Das Lololino ist ein sehr gepflegter, moderner Indoorspielplatz und wahrscheinlich der schönste in der Region Aarau. Auch Kleinkinder kriegen hier richtig was geboten – und weil das Personal sehr freundlich und die Halle so sauber ist, fühlen sich hier auch Eltern pudelwohl. Nur schade, dass es für die Kinder nur Nuggets und Pommes gibt.
Mehr Infos

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 14 - 18 Uhr, Sa/So + Feiertage 10 - 18 Uhr
Eintritt: Kinder von 1 bis 15 Fr, Erwachsen frei
Alter: 1 - 12
Attraktionen: Kletterlabyrinth, Riesenrutschbahn, Hüpfburg, Trampolin, Elektroautos, Bällebad, Kleinkinderbereich, etc.
Verpflegung: Bistro, Picknicken nicht erlaubt

Ihr Lieblings-Indoorspielplatz ist nicht dabei? Schreiben Sie uns Ihre Empfehlung in einem Kommentar. Weitere Indoorspielplätze finden Sie auch in unserer interaktiven Freizeitkarte.
 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter