Labyrinthe Aventure: auf Schatzsuche im Irrgarten

Das Labyrinthe Aventure bei Martigny ist das schönste Naturlabyrinth der Schweiz. Im drei Kilometer langen Irrgarten lassen sich Modelle von Walliser Städten und Dörfern entdecken. Der Freizeitpark ist ein Anziehungspunkt für alle Altersgruppen. 

Das Labyrinthe Adventure ist ein Freizeitpark für Kinder

Im Irrgarten dürfen sich die Kinder austoben. Foto: Labyrinthe Aventure

Die Walliser Berge bieten eine schöne Kulisse, wenn Sie den Blick heben und feststellen, dass Sie sich verlaufen haben. Aber keine Sorge. Das Labyrinthe Aventure wird Sie sicher wieder herausführen.

Abenteuer Labyrinth

Im grossen grünen Labyrinth verstecken sich zehn Schatztruhen. Ihre Kinder dürfen sich auf Schatzsuche machen. Sie müssen die Zaubernummer in der Truhe und auf ihrer Karte vergleichen. Haben sie ihre Nummer gefunden, müssen sie die Karten lochen lassen und dürfen am Eingang ein Getränk oder ein Glace abholen.

Eine weitere Aufgabe ist es, den zehn schönsten Türmen der Welt nachzujagen. Auf Ihrer Karte sind alle abgebildet. Wurden die entsprechenden Posten im Irrgarten gefunden, wird die Karte an der entsprechenden Stelle gelocht und weiter geht die Tour.

In den warmen Sommermonaten von Mitte Juni bis Ende August gibt es die Splash Party. Zusätzlich zu den üblichen Angeboten dürfen die Kinder an einer Wasserschlacht teilnehmen und sich gegenseitig mit Wasserballons bewerfen.

Rutschspass im Labyrinthe Aventure

Hoch oben auf der Rutschbahn hat man den Überblick über den ganzen Park. Foto: Labyrinthe Aventure

Kinderangebote im Labyrinthe Aventure

Auf der rechten Seite des Freizeitparks liegt ein schön gestalteter Kinderspielplatz auf einer grünen Wiese. Eine hohe Röhrenrutschbahn sorgt für Action und auf den verschiedenen Klettergerüsten und Netzen dürfen die Kinder akrobatisch herumturnen. In der Mitte des Parks, in der Form des Kantons Wallis, liegt das drei Kilometer lange Labyrinth. Im ganzen Irrgarten sind verschiedene Posten und Spielgeräte verteilt, damit sicher keine Langeweile aufkommt.

Hinter dem Labyrinth beginnt ein Spielbereich auf Betonboden. Spielgeräte wie eine Kletterwand, ein Trampolin und ein grosser Platz stehen zum Spielen zur Verfügung. Auf dem Platz stehen Fahrgeräte zum Ausprobieren bereit. In grossen weissen Zelten geht der Spielspass weiter. Hier sind viele schöne Holzspiele aufgebaut, die ausprobiert werden dürfen. Sie drehen sich alle ums Thema Labyrinth und Geschicklichkeit. Links im Park, der Hecke entlang, stehen aufblasbare Hüpfburgen in den unterschiedlichsten Formen und Farben.

Für Infos über Öffnungszeiten und Preise des Labyrinthe Aventure besuchen Sie unsere Kartensuche.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter