Facebook Pixel
Freizeit > Kindergeburtstag

Spiele, Deko und Kuchen für den Kindergeburtstag mit Dinosaurier-Motto

Den Geburi mit T-Rex und Stegosaurus feiern: Wir zeigen, was es alles braucht für eine Geburtstagsparty mit dem Motto «Dinosaurier». Dazu gehören natürlich die passende Einladung, ein Urzeit-Kuchen und coole Aktivitäten. Bei uns findest du Ideen, Anleitungen und Rezepte, um kleine Dino-Fans glücklich zu machen.

Über eine Dino-Kindergeburtstagsparty freuen sich viele Kinder.
Das Dinosaurier-Motto lässt viel Gestaltungsraum für ein tolles Fest. © FamVeld / iStock / Getty Images Plus

Beinahe jedes Kind interessiert sich einmal für Dinosaurier. Eine Urzeitparty ist dann das perfekte Motto für den Kindergeburtstag. Mit selbstgemachten Einladungen, coolen Aktivitäten und der passenden Deko wird jede Dino-Party zum Spass für Gross und Klein.

Einladung zur urzeitlichen Geburtstagsparty

Dino im Ei

Einladung zur Dinosaurierparty. Screenshot
Einladung zur Dinosaurierparty. Screenshot © esistmeins.de

Mit einer coolen Einladung steigt die Vorfreude auf die anstehende Geburtstagsparty noch viel mehr. Und was passt besser als ein kleiner Monster, das aus dem Ei schlüpft? Auf die Bastelanleitung sind wir auf esistmeins.de gestossen. Dort findest du auch die komplette Anleitung.

Was du für die Einladung brauchst:

  • Die Bastelvorlagen von esistmeins.de
  • Schere
  • Musterklammern
  • Leim

Knocheneinladung

Knocheneinladung
Knocheneinladung © Ernsting's Family Blog

Mit einer Knocheneinladung steigt die Vorfreude auf den Dino-Geburtstag gleich um ein Vielfaches. Die Idee haben wir auf Ernsting's Family Blog gefunden, wo du die gesamte Anleitung findest.

Dinoeinladung

Alle Vorlagen zum Ausschneiden kannst du auf der Webseite von Ausgefuxt herunterladen.

Aktivitäten für den Dino-Geburtstag

Ein Kindergeburtstag soll geplant sein. Damit den Kleinen nicht langweilig wird, haben wir drei Aktivitäten zusammengetragen, die perfekt zur urzeitlichen Dinosaurier-Party passen.

Dino aus dem Salzteig graben

Wie Archäologinnen und Archäologen – forschen macht den kleinen Freude. An der Geburtstagsparty lassen sich ganz einfach kleine Plastikdinos ausgraben. Dafür brauchst du nur Salzteig und kleine Figürchen.

Was du brauchst:

  • 1 kg Salz
  • 1 kg Mehl
  • 0.5 l Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • 4 EL Sand
  • 12 Dinofiguren
  • Öl

Wie du vorgehst:

  • Alle Zutaten mischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Nimm die Dinos und öle sie ein wenig ein. So können sie besser vom Teig gelöst werden.
  • Teile den Teig in 12 gleich grosse Teile.
  • Lege den Dino auf den Teig und verstecke ihn darin.
  • Schieb die Dinos für mind. 70 Minuten bei 110 Grad in den Backofen. Du kannst auch länger, dann wird der Teig jedoch härter.

Die Dinoeier kannst du dann im Garten oder im Haus verstecken. Gib den Kindern dann Werkzeug, um die Dinos aus dem Ei zu befreien. Du kannst das ganze aber auch als Schatzsuche gestalten, indem du Dino-Fusspuren am Boden anbringst und die Kinder vor weitere Aufgaben stellst.

Tipp: Im Sommer kannst du die Dinos auch in Eis einfrieren. Nimm dazu einen Luftballon, den du erstmal nur bis zur Hälfte mit Wasser füllst. Verschliesse den Ballon dann mit einem Verschlussclip und lass das Wasser im Tiefkühler einfrieren. Stecke die Dinofigur dann in den Ballon und fülle den Ballon ganz mit Wasser auf. Stecke die Ballons dann über nacht nochmals in den Tiefkühler.

Dinos basteln und verzieren

Die meisten Kinder basteln gerne. Vor allem, wenn die Bastelideen so cool sind, wie diese hier von Oceanchildscraft! Alle Dinos in der Galerie lassen sich mit wenig Materialen wie Pappteller, Tannenzapfen oder WC-Rollen einfach umsetzen, gestalten und verzieren. Und so simpel die Basteliden auch sind: Die Dinos sehen richtig gut aus! Wer kein Instagram hat, kann sich die Vorlagen auch auf Facebook ansehen.

Experiment Vulkanausbruch

Mit einem Vulkanausbruch kannst du Kinder begeistern. Screenshot
Mit einem Vulkanausbruch kannst du Kinder begeistern. Screenshot © geo.de

Als Abschluss einer Dinoparty simulieren wir einen Vulkanausbruch. Das Experiment haben wir bei Geolino gefunden. 

Was du brauchst:

  • Teller
  • Schere
  • 2 Gläser
  • Alufolie und Klebeband
  • 3 Päckchen Backpulver
  • 1–2 Päckchen rote Lebensmittelfarbe
  • Spülmittel
  • ein halbes Glas Essig
  • ein halbes Glas Wasser
  • eine grosse, wasserdichte Unterlage

Eine komplette Anleitung für den Vulkanausbruch findest du hier.

Kuchen: Dino-Torte von Dr. Oetker

Dino-Torte von Dr. Ötker
Dino-Torte von Dr. Oetker © Dr. Oetker

Mit der Dino-Torte von Dr. Oetker löst du Funkeln in allen Kinderaugen aus. Die Torte ist schnell gemacht und sorge für Urzeit-Feeling bei den Kindern.

Was du brauchst für einen Kuchen:

  • 550 Gramm Weizenmehl
  • 1 ½ Pck. Backpulver
  • 375 g Zucker
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 8 Eier
  • 185 ml lauwarmes Wasser
  • 375 ml Öl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 3 EL Kakao
  • 1 Tube rote Lebensmittelfarbe
  • Springform 26 cm
  • 150 g Couverture
  • 60 g weiche Butter
  • etwa 125 g Puderzucker
  • 1 EL Milch

So gehst du vor:

  • Mehl und Backpulver mischen.
  • Zucker, Vanille-Zucker, Eier, Wasser und Öl beigeben und zu einem glatten Teig rühren.
  • Halbiere dann die Teigmenge und gebe zur einen den Kakao bei und rühre nochmals kräftig durch.
  • Unter die andere Hälfte mischst du die Lebensmittelfarbe und rührst ebenfalls kräftig durch.
  • Gib dann 2 EL roten Teig in die Mitte der Springform. Darauf gibst du dann 2 EL dunklen Teig.
  • Fahre so fort, bis beide Teighälften aufgebraucht sind.
  • Schiebe den Teig bei 160 Grad Umluft im unteren drittel für 65 Minuten in den Ofen.

Wie du die Torte verzieren kannst und das gesamte Rezept findest du hier.

Volkankuchen

Auch ein Vulkankuchen eignet sich super für den Dino-Geburtstag. Im Video findest du die Anleitung und das komplette Rezept.

Dinosaurierkuchen

Dinosaurierkuchen
Dinosaurierkuchen © Ernsting's Family Blog

Auf deiner Geburtstagsparty fehlt noch ein richtiger Dino? Dann wird es Zeit für einen Dinokuchen als krönender Abschluss des Geburtstagsfests. Das Rezept haben wir auf Ernsting's Family Blog gefunden. Das ganze Rezept findest du hier.

Deko-Ideen für die Dino-Party

Ideen für Deko und Gastgeschenke. Screenshots
Ideen für Deko und Gastgeschenke. Screenshots © junior-partyshop.ch

Keine Dinoparty ohne die richtige Deko. Um das Dino-Fieber noch mehr zu wecken, lohnt es sich, passendes Geschirr zur besorgen und den Raum mit Dinos zu dekorieren.

Auf junior-partyshop.ch findest du jede Menge Deko-Material sowie Dinofiguren für die Eier und andere Gastgeschenke. Auch auf pink-dots.ch hat es viele coole Artikel für die perfekte Dino-Party.