Facebook Pixel

Mit Knowhow zum Trendsetter

MyHandicap

Ende der 80er Jahre leistete Köppel in Deutschland Pionierarbeit. Er realisierte den ersten barrierefreien Spielplatz Deutschlands in München.

In der Schweiz muss diese Pionierarbeit zum Großteil erst noch absolviert werden. Immerhin, die Pläne dafür sind bereits vorhanden und Lothar Köppel im Gespräch mit den Verantwortlichen aus Zürich.

Dabei ist wesentlich, dass nicht nur der Spielplatz selbst barrierefrei gestaltet ist, sondern das gesamte Umfeld, sprich der Eingangsbereich, der Anreiseweg von der Wohnung und die Köpfe der Menschen. «Bei Kindern fällt die Hemmschwelle gegenüber Kindern mit Behinderung sofort», sagt Köppel.

In Arbeitsgruppen mit Nutzerbeteiligung hat der Landschaftsarchitekt beobachtet, dass Kinder mit Behinderung oft besonders kreativ spielen und ihnen ihr Handicap spezielle Fähigkeiten verleiht, von denen nicht behinderte Kinder profitieren können.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter