Facebook Pixel
Leben > Hochzeit

Geschenke für die Hochzeit

Zu einer Hochzeit wollen Gäste dem Brautpaar oft besondere Geschenke machen, an die sich die beiden gern erinnern. Ob Sie ein Geldgeschenk basteln oder einen Gutschein verschenken, hier finden Sie passende Geschenkideen für das Hochzeitspaar.

Jeder Gast möchte zu einer Hochzeit das passende Geschenk schenken.

Das passende Geschenk für das Hochzeitspaar zu finden, ist nicht immer einfach. Foto: iStock, Thinkstock

Bringen Sie in Erfahrung, ob das Brautpaar einen Geschenketisch in einem Kaufhaus zusammengestellt hat oder eine Geschenkeliste im Umlauf ist. Sollte das der Fall sein, dürfen Sie sich Ihrem Budget entsprechend einen Artikel heraussuchen und diesen entweder reservieren oder kaufen. Hat das Hochzeitspaar allerdings keine Wünsche geäussert, haben Sie die freie Wahl.

Schön ist, wenn Sie etwas schenken, dass Sie mit dem Paar verbinden. Das kann ein Gutschein für einen Kochkurs sein, weil Sie wissen, dass das Brautpaar gern gemeinsam kocht. Das kann auch eine Auswahl guter Weine sein, weil das Paar gern Wein trinkt.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hochzeitsgeschenkeideen für Geldgeschenke, Gutscheine und Sachgeschenke.

Ein Sparschwein auf einer Insel mit Sand ist eine witzige Idee für ein Geldschenk zu einer Hochzeit.

Geldgeschenke können Sie in einem Sparschwein verstecken.

Paare, die schon länger zusammen wohnen und einen gemeinsamen Hausstand haben, brauchen meist kein Geschirr oder andere Haushaltsgeräte. Sie wünschen sich häufig Geld für die Flitterwochen oder eine grössere Anschaffung.

Bei der Gestaltung Ihres Geldgeschenks haben Sie die Qual der Wahl. Die schönsten Ideen haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Sparschweine

Füllen Sie zwei Sparschweine mit Geld. Den Schlüssel sollten Sie wegwerfen. Legen Sie einen Hammer mit der Aufschrift «Für den Notfall» zu den Sparschweinen.

Schatzkiste

Schenken Sie eine Truhe voller Geld. Sammeln Sie Geldstücke oder tauschen Sie einen Geldschein bei der Bank in Münzen. Am schönsten sehen 5-Rappen-Münzen, weil sie wie Gold glänzen. In die Truhe können Sie Muscheln oder Sand sowie das Geld verteilen. Das junge Ehepaar hat am Hochzeitstag die Aufgabe, die Münzen aus dem Sand zu sieben. Dafür benötigen Sie ein Sieb und eine Schaufel, die Sie in der Kinderwarenabteilung erhalten.

Faltboote

Falten Sie aus Geldscheinen Papierboote. Auf eine Unterlage legen Sie ein blaues Tuch, das Wasser darstellen soll. Darauf stellen Sie eine kleine Zimmerpalme und die Faltboote. Nun haben Sie das perfekte Geldgeschenk für die Hochzeitsreise des Brautpaares.

Heu, Moos, Kohle und Schotter

Füllen Sie einen Eimer oder einen Sack voll mit Heu, Moos, Holzkohle oder Steinen. Dazwischen können Sie Geldscheine oder Münzen legen. So schenken Sie dem Brautpaar sprichwörtlich viel Heu, Kohle, Moos oder Schotter.

Luftballons

Füllen Sie Luftballons mit Konfetti und Münzen und hängen Sie diese an einer Leine auf. Der Bräutigam erhält einen Hut, an dessen Ende eine Nadel steckt. Er muss nun versuchen, die Luftballons zu zerstechen. Die Braut muss das herausfallende Geld auffangen.

Mäuse

Schenken Sie Geld und Mäuse in einer Bratpfanne, um Mäuse zu verbraten. Dafür benötigen Sie eine Bratpfanne und essbare Gummimäuse. In die Pfanne legen Sie Ihre Geldscheine und die Mäuse.

Torte aus Toilettenpapier

Bauen Sie aus Toilettenpapier eine mehrstöckige Torte. Darauf können Sie Fächer aus Geldscheinen und Blumen verteilen.

Zu einer Hochzeit kann man dem Brautpaar einen Wellness-Gutschein schenken.

Ein Wellnessgutschein für das Brautpaar.

Gutscheine zu einer Hochzeit zu verschenken, ist sehr beliebt. Besonders, wenn es sich dabei um Erlebnisgeschenke handelt. So hat das Brautpaar auch nach der Hochzeit noch etwas, worauf es sich freuen kann. Um einen teuren Gutschein zu verschenken, legen Sie am besten mit anderen Bekannten und Freunden des Paares zusammen.

Wellness

Verschenken Sie einen Wellness-Gutschein. Nach den anstrengenden Hochzeitsvorbereitungen, kann das dem jungen Ehepaar gut tun. Sicherlich gibt es in der Nähe des Brautpaares einen Wellnesssalon, der Massagen, Kosmetik und Entspannungsbäder anbietet. Legen mehrere Gäste zusammen, können Sie auch ein Wellnesswochenende in einem Hotel verschenken.

Reise

Gern werden zu Hochzeiten Kurztrips oder kleine Reisen verschenkt. Kaufen Sie Hotelgutscheine und legen Sie für die Anfahrt einen Geldbetrag zum Geschenk. So kann das Brautpaar selbst entscheiden, wann es losgehen soll.

Ballonfahrt

Ein besonderes Erlebnis ist eine Ballonfahrt über die Wohngegend des Brautpaares. Vergewissern Sie sich allerdings im Vorfeld, ob Braut und Bräutigam schwindelfrei sind.

Brunch

In einigen Schweizer Städten bieten Restaurants und Hotels gemütliche Brunch-Stunden an. Meist wird ein reichhaltiges Buffet aufgebaut. Schenken Sie dem Brautpaar dieses ausgiebige Zmorge.

Lama-Trekking oder Husky-Erlebnis

Für Tierliebhaber bietet sich ein Erlebnisgeschenk mit Tieren an. In der Schweiz können Sie im Winter mit den Huskys auf Touren gehen oder im Sommer Kamele reiten und Lamas ausführen. Sicher ist auch für das tierliebende Brautpaar etwas dabei.

Helikopter-Rundflug

Wer gern exklusive Geschenke macht, kann einen Gutschein für einen Hubschrauberrundflug kaufen. Das Brautpaar wird das einmalige Panorama geniessen.

Konzerttickets

Verschenken Sie Konzerttickets. Wichtig ist, dass Sie den Musikgeschmack des Paares genau kennen. Ausserdem sollten Sie keinen kurzfristigen Termin auswählen, sondern einen der in späterer Zukunft liegt.

Weinbergführung

Sollte das Brautpaar gern Wein trinken, ist eine Weinbergführung das ideale Geschenk. Suchen Sie nach einem Weingut, das solche Rundgänge anbietet. Schön ist, wenn eine Weinverkostung inbegriffen ist.

Kochkurs

Hobby-Köchen schenken Sie einen Kochkurs. Besonders ausgefallene Themenabende kommen gut an. Wie wäre es mit einem Sushi- oder einem veganen Kochkurs? Für Drinkliebhaber gibt es auch Cocktailkurse.

Themen-Dinner

Restaurants oder auch Verkehrsbetriebe bieten ausgefallene Themenabende mit Dinner an. Das kann ein Krimi-Dinner sein, eine Fondue-Schifffahrt oder auch ein Dinner im Dunkeln. Wählen Sie das passende Geschenk für das Brautpaar.

Klassische Hochzeitsgeschenke sind besonders für Brautpaare geeignet, die ihre Wohnung neu gemeinsam einrichten wollen. Häufig stellen diese Paare eine Hochzeitsliste auf oder hinterlegen einen Geschenketisch in einem Kaufhaus.

Von Vorteil ist, wenn Sie den Geschmack des Paares kennen, um das passende Geschenk auszuwählen. Wenn Sie zum Beispiel Weingläser schenken, sollten Sie wissen, welches Design dem Brautpaar gefallen könnte. Kennen Sie das Paar nicht so gut, erkundigen Sie sich bei ihnen vorher, was ihnen zusagen würde. Vielleicht hat auch die Familie von Braut oder Bräutigam einen Tipp. Ausserdem sollten Sie hochwertige Qualität kaufen.

Zu den klassischen Hochzeitsgeschenken gehört ein Tafelservice und Besteck oder ein Kofferset. Weitere Ideen: Espressomaschine, Picknickset, gravierte Gläser, Teekanne, Blumenvase, Grill, Fondue, Raclette, Weingläser, Bettwäsche, Kerzenständer, Tortenplatte oder Dekorationsgegenstände.

Bücher-Tipps

  • «Neue Geldgeschenke zum Hochzeitsfest», Dorothée Vogler, Petra Boniberger, OZ creativ Verlag, 2007
  • «Geldgeschenke zur Hochzeit», Ingrid Moras, Christophorus Verlag, 2008