Familienleben

Artikel gespeichert von: https://www.familienleben.ch/freizeit/ferien-reisen/auszeit-ohne-kinder-so-tanken-eltern-in-familienferien-neue-kraft-6389

Auszeit ohne Kinder? So tanken Eltern während Familienferien neue Kraft

Promo - Ferien – Zeit zum Entspannen und Geniessen. Wenn man Kinder hat, ist das nicht immer ganz einfach. Zeit alleine oder zu zweit ist rar – und doch so wichtig. Zum Glück gibt es eine Lösung: Wer am richtigen Ort Ferien macht, kann sich ohne schlechtes Gewissen eine Auszeit von den Kids gönnen.

Familienleben Logo

Zeit zu zweit? Wenn Sie in einem Kinderhotel Ferien machen, ist das kein Problem Bild: GettyImages Plus, swissmediavision

So schön Ferien mit der ganzen Familie sind, so anstrengend können sie auch sein. Die Kinder wollen beschäftig werden – und zwar von früh morgens bis abends spät. Das verlangt Eltern zuweilen ganz schön viel Energie ab. Darum sind kinderfreie Pausen wichtig: Auch Eltern müssen in den Ferien Kraft tanken und mal die Seele baumeln lassen können.

Nur: Der Wunsch nach einer Auszeit ohne Kinder ist nicht immer ganz einfach umzusetzen. Es sei denn, man hat die richtige Unterstützung. Und genau dieser Unterstützung haben sich die Familienhotels in Österreich verschrieben.

Hier sind Kinder und Eltern bestens versorgt

Die Familienhotels in Österreich haben eines gemeinsam: Sie wollen den Aufenthalt für Familien so angenehm wie möglich gestalten. Darum bieten sie alle betreute Kinderangebote an und haben spezielle Spiel- und Tobbereiche.

{bildergallery:448}

Das Familienhotel Furgler in Serfaus hat zum Beispiel eine eigene Kinderwelt. Dazu gehört nicht nur eine zweistöckige Indoor-Softplay-Spielanlage. Das Team bietet auch von Sonntag bis Freitag ein ganztägiges Kinderprogramm an mit betreuten Angeboten wie Gokart-Rennen, Ponyreiten oder Abenteuerausflügen. Und was machen Sie in dieser Zeit? Sie geniessen zum Beispiel den grosszügigen Wellnessbereich oder gönnen sich einen leckeren Apéro im Liegestuhl an der Sonne.

Im Familienresort Ellmauhof im Salzburgerland gibt es ebenfalls ein ganztägiges Animationsprogramm für Kinder und Jugendliche, natürlich abgestimmt aufs jeweilige Alter. Ausflüge, Basteln, Action und Abenteuer – Langeweile kommt beim Nachwuchs bestimmt nicht auf. Und auch für die Eltern ist gesorgt: Das Hotel bietet kostenlose Tennisplätze, Sportkurse oder auch Rafting- und Biketouren für Eltern an. Sie wollen die freie Zeit lieber gemütlich gestalten? Wie wär’s mit einem Glas Wein in der Plauder-Lounge, einem ausgiebigen Wellness-Nachmittag oder einer Massage oder Beautybehandlung?

Kinderkino, Lamatouren, Tanzstunden – im Familux Resort Alpenrose gibt es eigene Clubs für Babys, Minis, Maxis, kleine Abenteurer und Teenies. Es gibt sogar die Möglichkeit, die Kinder während dem Mittag- oder Abendessen betreuen zu lassen. Das Hotel hat nämlich das Motto: „Elternzeit erlaubt“. Es gibt ein spezielles Eltern-Verwöhnprogramm in der Beauty Lounge und dem Spa. Wer lieber etwas unternehmen will, macht beim Eltern-Aktivprogramm mit. Und Geniesser? Die lassen sich von der ausgezeichneten Küche verwöhnen: Kulinarische Köstlichkeiten gibt es für Eltern all-inclusive rund um die Uhr.

Immer eine sichere Wahl für Eltern sind auch die JUFA Hotels. In Österreich gibt es insgesamt 47 dieser Familienhotels. Ob Stadt- oder Landhotel – jedes hat eigene Kinderspielbereiche und Sporteinrichtungen.

3 Ideen für Ihre kinderfreie Zeit

1 Balsam für Körper und Seele: Tun Sie sich was Gutes! Besuchen Sie den Spa- und Wellnessbereich in Ihrem Hotel. Auch ein Besuch in der Therme ist eine Wohltat für Körper und Geist. Je nach Region, in der Sie Ferien machen, finden Sie hier das passende Angebot. Wunder bewirkt auch ein Ausflug in die Natur. Wie wär es mit einem Pärchen-Ausflug zum grössten Wasserfall Tirols, dem Stuibenfall? Dieser gilt als Kraftort. Das Wasser ist reich an negativen Luftionen und Nanoaerosolen und wirkt so gegen Entzündungen und Feinstoffbelastungen der Atemwege.

2 Immer in Bewegung bleiben! Wenn die Kinder versorgt sind, können Sie sich auch mal auf eine etwas anspruchsvollere Wanderung wagen. An tollen Touren mangelt es nicht! Fragen Sie am besten im Hotel oder im lokalen Tourismusbüro nach Empfehlungen und lassen Sie sich eine Wanderkarte geben. In vielen Regionen sind die Bergbahnen im Sommer mit der Gästekarte sogar kostenlos. Natürlich können Sie die Bergwelt auch auf zwei Rädern erkunden. Erkundigen Sie sich in Ihrem Hotel: Manche bieten eigene Bikes und geführte Touren an.  

3 City Trip! Gemütlich durchs Städtchen schlendern, Shopppen, ein Eis essen, ins Museum… ohne Kinder ist das alles etwas entspannter. Nutzen Sie die Zeit, in der die Kinder betreut sind doch für einen Ausflug in die nächste Stadt oder grössere Ortschaft. Bestimmt finden Sie hier nicht nur ein schönes Souvenir für sich, sondern auch ein kleines Mitbringsel für die Kids!

Lust auf noch mehr Österreich?

Ferien in Österreich auf dem Rücken der Pferde.   Ferien in Österreich, erleben Sie die Natur mit Ihren Kindern.   Ferien in Österreich im Hotel, Bloggerin testet Kinderbetreuung.

Die nächsten Ferien kommen bestimmt! Wir haben Tipps für Reitferien, Ideen für aktive Familien und Reiseberichte von Eltern und vieles mehr für Sie zusammengestellt. Mehr Tipps für Ihre Familienferien in Österreich gibt es hier. Mehr Österreich bekommen Sie aber nur mit einem Besuch vor Ort. Wir wüschen eine tolle Zeit!

Wie Kinder sich ihre Ferien in Österreich wünschen

Vorhang auf: Hier erzählen Kinder, wie sie sich ihre Ferien in Österreich wünschen. Video: Österreich Werbung

Auf geht's nach Österreich

Familienleben Logo

Anreise mit der Bahn: Die Bahn verkehrt im Zweistundentakt ab Zürich nach Österreich. Nach Kärnten (Villach), Wien und Graz gibt es ab Zürich eine direkte Nachtreiseverbindung mit dem Nightjet. Vielerorts organisiert Ihr Hotel einen Transfer vom Bahnhof. Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt direkt bei der Bahn oder der Airline über die aktuellen Verbindungen und Fahrpläne. Hier finden Sie weitere Informationen

Mehr Ideen und Angebote für Familienferien in Österreich finden Sie hier