Facebook Pixel
Freizeit > Ferien & Reisen

Ferien auf dem Bauernhof: Wo Familien mithelfen und entspannen können

Kühe melken, Traktor fahren und im Heu schlafen: Bei Ferien auf dem Bauernhof sind Abenteuer garantiert. In der Schweiz gibt es viele Angebote für Kinder- oder Familienferien auf dem Bauernhof. Wir zeigen Ihnen, worauf sich Kinder bei Bauernhofferien freuen können und zeigen die schönsten Bauernhöfe der Schweiz und in den Nachbarländern vor. 

Ferien auf dem Bauernhof: Kinder können viel erleben

Tiere hautnah erleben: Ferien auf dem Bauernhof. Foto: Lisa5201, E+, Getty Images Plus

Ferien auf dem Bauernhof sind für Familien mit Kindern genau das Richtige. Kinder können sich austoben, Kühe, Pferde und Schweine hautnah erleben und ganz viel über die Natur und die Landwirtschaft lernen. Aber auch Möglichkeiten zum Entspannen gibt es auf dem Bauernhof – ob bei einer gemütlichen Wanderung, einer Übernachtung im Heu oder beim Sonnen in der Natur zwischen Vogelgezwitscher und leise läutenden Kuhglocken. Gerade in Corona-Zeiten bieten Ferien auf dem Bauernhof in der Schweiz eine gute Möglichkeit, trotz Einschränkungen zu verreisen. Denn hier sind Sie rund um die Uhr an der frischen Luft und haben meist ein eigenes Ferienhaus oder eine abgeschlossene Ferienwohnung.

Ferien auf dem Bauernhof mit Kindern

Ferien auf dem Land bedeuten für Kinder grenzenlose Möglichkeiten. Auf einem Bauernhof können sie das Landleben zusammen mit ihrer Familie oder mit gleichaltrigen Kids kennenlernen. Angeboten werden sowohl Familienferien, in denen Eltern mit ihren Kindern auf dem Bauernhof helfen und leben, als auch Feriencamps. Bei den Familienferien entscheiden häufig Eltern allein über das Reiseziel. Versuchen Sie es einmal anders: Beziehen Sie Ihre Kinder in die Planung ein und zeigen Sie ihnen damit, dass ihre Meinung wichtig ist.

Sie können eine Vorauswahl verschiedener Bauernhöfe treffen, die Sie anschliessend gemeinsam diskutieren. Fragen Sie, wo es hingehen soll. Welche Tiere möchten Ihre Kinder am liebsten kennen lernen? Möchten sie lieber reiten oder im Traktor mitfahren?

Familien können im Hofbetrieb helfen

Richtig spannend werden die Ferien auf dem Bauernhof erst, wenn man auch selber mit anpacken darf. Achten Sie bei der Buchung darauf, dass die Gäste mithelfen können und in den Bauernhofalltag miteingebunden werden. Kinder wollen Schweine füttern, Beeren pflücken oder den Stall ausmisten. Sie können lernen, wie Brot oder Käse hergestellt wird. Am Ende des Tages fallen sie dann sicher zufrieden und müde ins Bett.

Auch bei den Bauernhof-Feriencamps für Kinder wird angepackt: Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können das Landleben zusammen mit Gleichaltrigen kennenlernen. Kinder und Jugendliche können sich beim Verein für einen Arbeitseinsatz auf einem Bauernhof ihrer Wahl anmelden. Sie unterstützen die Bauernfamilie während einer bis mehreren Wochen bei der Arbeit auf dem Hof und im Stall. Mehr dazu finden Sie unter Agriviva.ch

Ferien auf dem Bauernhof in der Schweiz

Mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnete Bauernhöfe in der Schweiz und in Frankreich finden Sie auf der Webseite und im Reisekatalog des Vereins «Ferien auf dem Bauernhof». Eine Kuh steht für einen ausgezeichneten Betrieb. Ein Heurechen zeigt an, dass Mithelfen erwünscht ist. Tiersymbole geben an, welche Tiere anzutreffen sind.

Schöne Bauernhöfe im Tessin

Im Tessin ist die italienische «Dolce vita» auch bei Ferien auf dem Bauernhof spürbar. Im Bauernhaus Il Mugnaio werden sogar Esel-, Maultier- und Alpakatrekkings angeboten! Und hoch über Cadenazzo könne Familien den Hof La Vigna kennenlernen. 

Bauernhöfe in Graubünden

Die Feriendestination Graubünden empfiehlt auf ihrer Homepage verschiede Bauernhöfe für Ferien, bei denen Gross und Klein mitanpacken können. Zu diesen gehören der Biohof Puntetta im ruhigen Val Müstair oder der Biohof Cotti in Bivio, Albula, auf dem Familien in Jurten übernachten können. Hier finden Sie alle Angebote. 

Bauernhöfe im Jura

Heuen, Tiere Fütter, Pferde streicheln: Auf dem Bauernhof Champ du Fol im Kanton Jura ist dies möglich. Nach der strengen Arbeit darf in der Ferienwohnung entspannt werden. Wer in seinen Ferien noch im Stroh schlafen möchte, ist auf den Hof Ferme le Peu Girard richtig.

Bauernhöfe im Wallis

Die Internetseite Bauernhof-Ferien.ch zeigt eine grosse Auswahl an verschiedenen Bauernhöfen an, welche entweder einfache Ferien oder Ferien mit Mithilfe auf dem Hof anbieten. Im Wallis ist dieses Angebot besonders gut: Auf dem Bio Hof Eggmatt in Alpnach erleben Sie das Alpleben beispielsweise aus erster Hand. Und auf dem Hof Cholere in Langnau gibt es sogar die möglichkeit, die hofeigenen Pferde zu reiten! 

Bauernhöfe am Bodensee und im Appenzell

In der Region Bodensee-Thurgau gibt es viele gute Angebote für Ferien auf dem Bauernhof. Der Kanton Thurgau ist bekannt für ihre Äpfel und für ihren Süssmost. Vielleicht dürfen Sie ja auf einem dieser Bauernhöfe bei der Ernte mithelfen?  Für Pferdefans eignet sich der Bauernhof Brikerhof in Bühler (AR). Auf diesem Hof können Kinder auch Feriencamps mit Pferden geniessen! 

Bauernhöfe in den Nachbarländern

Wer seine Ferien nicht in der Schweiz verbringen möchte, findet auch in unseren Nachbarländern schöne Bauernhöfe, die Ferien anbieten.

Bauernhöfe im Schwarzwald (DE)

Im Schwarzwald gibt es eine Vielzahl an Bauernhöfe, bei denen Familien übernachten und mit anpacken können. Wer verschiedene Tiere kennenlernen möchte und zwischendurch die ein oder andere Wanderung unternehmen möchte, ist im Ferienhaus Kienzler in Schönwald an der richtigen Adresse. Mehr Bauernhöfe gibt es auf der offiziellen Tourismusseite des Hochschwarzwaldes

Bauernhöfe an der Ost- und Nordsee (DE)

Wer seine Bauernhofferien mit Strandferien verbinden möchte, ist in Norddeutschland an der richtigen Adresse. Der Naturerlebnishof Helle in Thumby ist ideal für Bauernhofferien mit Kindern und Kleinkindern. Hier gibt es Kaninchen, Esel, Ponys und vieles mehr zu entdecken. Auf der Internetseite bauernhofurlaub.de finden Sie noch mehr vergleichbare Bauernhöfe in Deutschland. 

Bauernhöfe in Tirol (Ö)

Tirol ist bekannt für seine vielen Bauernhöfe und sein grosses Netz ausgeschilderter Wanderrouten. Eine ruhige Lage, wunderschöne Natur und hohe Berge soweit das Auge reicht lassen sich beispielsweise auf dem Tierhof in Nauders finden. Ganz besonders charmant übernachten Familien in der 260 Jahre alten Blockhütte des Straganzhofs in Iselsberg

Infolinks: