Hallenbad Luzern: Plantschen und schwimmen wie Meerjungfrauen

Vom Baby bis zum Senior treffen Sie alles an im Hallenbad Luzern. Die einen schwimmen professionell, die andern lernen es erst. Für jedes Bedürfnis gibt es ein passendes Angebot. Wie wäre es mit einem Meerjungfrau-Schwimmkurs? 

Rutsche im Kinderplanschbecken im Hallenbad Luzern

Die Breite Wasserrutsche scheint bei den kleinen Kindern sehr beliebt zu sein. Foto: Hallenbad Luzern

Das Hallenbad Allmend in Luzern, bekannt auch als Schwimmbad Allmend, ist schön gelegen und bietet Ihnen ein Panorama auf den Pilatus, während Sie Sport treiben. Der 1000 Quadratmeter grosse Badebereich ist auf fünf Becken aufgeteilt. Das Schwimmerbecken mit acht Bahnen ist für das sportliche Schwimmen reserviert. Für Kinder eignet sich das Lernschwimmbecken mit verstellbarem Hubboden. Dieser kann von 0.3 bis 1.8 Meter Tiefe verstellt oder schräggestellt werden. So ist dieses Becken auf die verschiedenen Kinderangebote anpassbar. Das Erlebnisbecken ist zwischen 0.8 und 1.2 Meter tief und ist ausgestattet mit Massagedüsen, Wasserspeier und Bodensprudel. Am Springerbecken stehen die eins, drei und fünf Meter hohen Sprungtürme. Für die kleinen Kinder gibt es das 4x7.5m grosse Kinderplanschbecken mit Breitrutsche, Wasserpilz, Wasserigel und Spritzdüsen. Für die grösseren Kinder eignet sich die 55 Meter lange Rutschbahn Black-hole.

Kinderkurse im Schwimmbad Luzern

Vermitteln Sie Ihrem Baby Freude am Wasser. Seine Bewegungen sind im Wasser viel leichter und es steigert die Koordination und die Sinnesfähigkeit Ihres Babys. Besuchen Sie den Kurs Babyschwimmern im Schwimmbad Allmend und gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrem Baby im Wasser. Bei diesem Kurs für Babys im Alter von vier Monaten bis zwei Jahren geht es um Wassergewöhnung. Die Eltern lernen verschiedene Handgriffe fürs Gleiten, Schweben, Ziehen und Strampeln. Das Baden hat eine positive Auswirkung auf die Gesundheit und die Beweglichkeit Ihres Babys. Aber im Zentrum steht das gemeinsame Geniessen.

Sind Ihre Kinder schon etwas grösser, dürfen sie alleine, ohne elterliche Begleitung am Kurs Wassergewöhnung teilnehmen. Mit diesem Kurs bietet das Hallenbad Luzern Wasserspass für Kinder von zwei bis vier Jahren. Ihrem Kind wird eine positive Einstellung zum Wasser vermittelt und anhand von einfachen und spielerischen Übungen werden die Eigenschaften des Wassers entdeckt. Der Kurs bietet eine solide Grundlage um sich auf das Kinderschwimmen der Schwimmschule Luzern vorzubereiten.

 

Überblick über das Hallenbad Luzern

Überblick über das Hallenbad. Foto: Hallenbad Luzern

Meerjungfrau-Kurs

Einen besonderen Kurs ist das Mermaid Swimming für Kinder und Erwachsene. Mit einer Flosse an den Füssen, fühlen Sie sich fast wie eine echte Meerjungfrau oder Neptun. Die Kursleiterin hat das Mermaid Swimming selbst in die Schweiz gebracht hat. Mit viel Begeisterungsfähigkeit lässt sie die Kursteilnehmer in die Unterwasserwelt abtauchen und das Schwimmen aus einer neuen Perspektive erleben. Als Voraussetzung für das Mermaid Swimming muss man schwimmen können und sich auch unter Wasser wohl fühlen. Es sind Kinder und Erwachsene im gleichen Kurs zugelassen.

Für Erwachsene gibt es noch weitere Kurse, wie zum Beispiel das Aqua-Zumba®. Informieren Sie sich über das Kursangebot auf der Webseite.

Kindergeburtstage im Hallenbad

Für besondere Badenixen und Wasserratten, die nie genug bekommen vom Wasser, gibt es die Möglichkeit, das Geburtstagsfest im Hallenbad Luzern zu feiern. Laden Sie alle Gäste für einige vergnüglichen Stunden ins Schwimmbad ein. Die Kinder dürfen zuerst im Bad spielen, planschen und rutschen. Nachher dürfen sie im dekorierten Bistro gemeinsam mit ihren Freunden eine kleine Zwischenverpflegung einnehmen. Bei der Anmeldung entscheiden Sie, ob Sie Kuchen, Donuts & Muffins oder einen Tatzelwurm aus kleinen Törtchen wünschen.

Für detailliertere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Hallenbads Luzern besuchen Sie unsere Kartensuche.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter