Sehen ohne hinzuschauen und weitere Zaubertricks

Mit diesem Zauberstab gelingt jeder Zaubertrick.

Mit einem tollen Zauberstab gelingt jeder Zaubertrick. Bild: iStockphoto-Thinkstock

„Ich kann sehen, ohne hinzuschauen“, behauptet das Kind - und erbringt mit diesem Zaubertrick den Beweis.

Das braucht Ihr Kind:

Drei Münzen

So geht es:

Drei Münzen liegen auf dem Tisch. Ihr Kind bittet nun einen Zuschauer, sich eine Münze auszusuchen und fest in die Hand zu nehmen, sobald es sich umgedreht hat.

„Konzentriere dich auf die Münze und halte sie fest umschlossen“, ruft das Kind noch einmal. Dabei schaut es auf eine Uhr und wartet, bis etwa 30 bis 60 Sekunden vergangen sind. Dann legt der Mitspieler die Münze zurück auf den Tisch.

Nachdem sich das Kind wieder umgedreht hat, nimmt es jede Münze prüfend in die Hand. Schon verkündet es seine Entscheidung: „Diese Münze war es!“ und landet damit natürlich einen Volltreffer!

Der Kniff des Zaubertricks:

Leicht lässt sich erfühlen, welche Münze ausgewählt wurde. Sie hat sich nämlich in der Hand des Mitspielers erwärmt.

Streichholz im Nirwana

Ein Schnips – und das Streichholz ist weg! Unglaublich, aber wahr.

Sie brauchen:

  • 1 Streichholz
  • 1 beidseitig klebender Gummistreifen

So geht es:

Das Kind hält ein Streichholz zwischen Fingernagel des Zeigefingers und Daumenkuppe so, dass Hand und Streichholz nach oben zeigen.

„Mein sehr verehrtes Publikum, dieses Streichholz werde ich gleich im Nirwana verschwinden lassen und dann wieder herbeizaubern“, kündigt das Kind an. Geschickt schnipst es, kurz verdeckt von der anderen Hand. Das Streichholz ist verschwunden!

Der Kniff des Zaubertricks:

Der untere Teil des Streichholzes wurde mit einem Klebestreifen am Fingernagel des Zeigefingers angeklebt. Die Daumenkuppe über dem unteren Teil des Streichholzes verhindert, dass die Zuschauer den Klebestreifen sehen. Doch warum ist das Streichholz nach dem Schnipsen nicht zu sehen? Das Streichholz verbirgt sich hinter dem gestreckten Zeigefinger.

Dieses Video zeigt, wie es geht:

Video von: koelbl07

Stehendes Streichholz

Was denn, der Mitspieler kann ein Streichholz nicht auf eine Streichholzschachtel stellen? Alle dürfen es einmal ausprobieren. Vergeblich. Was dem Publikum nicht gelingt, schafft Ihr Kind mit diesem Zaubertrick spielend leicht.

Das braucht Ihr Kind:

  • 1 Streichholz
  • 1 Streichholzschachtel

So geht es:

Locker stellt das Kind ein Streichholz auf die Schachtel. Als wäre das nicht genug, dreht es die Schachtel auch noch um. Mit Erfolg, denn das Streichholz bleibt kleben.

Der Kniff des Zaubertricks:

Bevor das Kind das Streichholz zwischen die Finger nimmt, hat es die Finger mit der Zunge kurz angefeuchtet. Dadurch wird der Schwefelkopf  feucht – und klebrig.

Wichtig: Hände waschen anschliessend nicht vergessen!

Autor: Sigrid Schulze

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter