Facebook Pixel

Wandern in luftiger Höhe: Die schönsten Hängebrücken der Schweiz

Hängebrücken bieten einzigartige Einblicke in tiefe Schluchten. Zehn spektakuläre Hängebrücken der Schweiz, die auch Kinder fürs Wandern begeistern.

Die Triftbrücke in der Grimselwelt gehört zu den spektakulärsten Hängebrücken der Schweiz

Sind Sie schwindelfrei? Auf der Triftbrücke wandern Sie 100 Meter über dem Gletscher. Bild: zVg

Ein schmaler Weg an knarrenden Seilen, ein leichtes Schaukeln und unter den Füssen die tiefe Schlucht: Hängebrücken sind nicht jedermanns Sache. Doch machen sie eine Wanderung erst zu etwas ganz Besonderem. Vor allem für Kinder, denen auf einer Wanderung schnell einmal langweilig wird, sind Hängebrücken die perfekten Adrenalin-Booster.

Auf diesen 10 spektakulären Hängebrücken können Sie Ihren Mut unter Beweis stellen und  atemberaubende Aussichten geniessen

Bild: 1 von 8

Die Charles-Kuonen-Hängebrücke im Wallis

Wer einen atemberaubenden Blick auf die Walliser Berglandschaft geniessen möchte, sollte bei der Charles-Kuonen-Brücke möglichst schwindelfrei sein. Bild: Valentin Flauraud

Weitere Bilder anschauen

1 Charles-Kuonen-Hängebrücke im Wallis

Wagen Sie sich auf die längste Hängebrücke Europas, die Charles-Kuonen-Brücke bei Randa im Wallis. Sie verbindet in schwindelnder Höhe den Europaweg von Grächen nach Zermatt und ist stolze 494 Meter lang. Diese Wanderung werden Sie und Ihre Kinder so schnell nicht vergessen.

mehr Info

2 Berner Triftbrücke

Die 170 Meter lange Triftbrücke in Innertkirchen (BE) ist eine der sehenswertesten Fussgängerseilbrücken in den Alpen. Wer getraut sich, 100 Meter hoch über dem Triftgletscher zu wandeln? Geniessen Sie die atemberaubende Aussicht nach der eineinhalbstündigen Wanderung.

mehr Info und Kartenansicht

3 Hängebrücken beim Panorama-Rundweg am Thunersee

Auf dem Panorama-Rundweg rund um den Thunersee (BE) stehen Ihnen und Ihrer Familie mehrere Hängebrücken zur Auswahl. Entdecken Sie das schöne Berner Oberland und machen Sie einen Abstecher in die Choleren-, Kellis-, Riderbach- und Gutenbachschlucht.

mehr Info und Kartenansicht

4 Hängebrücke Riederalp-Belalp

Wer die Hängebrücke Riederalp-Belalp (VS) sehen will, muss mit etwa fünf Stunden Wanderzeit rechnen, da sie sich auf halbem Weg der Wanderung befindet. Für den Nervenkitzel über der 80 Meter tiefen Massaschlucht und den direkten Blick auf den Aletschgletscher lohnt sich die lange Wanderung definitiv!

mehr Info und Kartenansicht

5 Traversinersteg im Bündnerland

Der Traversinersteg bei Thusis Graubünden ist eine 56 Meter lange Treppenbrücke, die in schwindelerregender Höhe übers Nichts führt. Von Thusis via Sils im Domleschg erreichen Sie die Brücke zu Fuss in 2 Stunden 10 Minuten, von der Postauto-Haltestelle Abzweigung Rongellen aus benötigt man nur circa 30 Minuten. Die Viamala-Schlucht ist ein etwa 35-minütiger Fussmarsch von der Brücke entfernt.

mehr Info und Kartenansicht

6 Raiffeisen-Skywalk 

Sind Sie bereit für ein Abenteuer? Im Sattel-Hochstuckli (SZ) gibt es eine der längsten Fussgänger-Hängebrücken in ganz Europa! Neben verschiedenen Wanderrouten können sich Kinder auch auf der Rodelbahn oder bei der Hüpfburg auf dem Mostelberg vergnügen. 

mehr Info und Kartenansicht

7 Erlebniswanderung Hängebrücke Niedergesteln

Auf dieser Erlebniswanderung in Niedergesteln (VS) laufen Sie entlang der Suonen (Wasserleitungen), durch die Jolischlucht und über die Hängebrücke. Sie können dabei nicht nur Ihren Mut erproben, sondern haben auch einen wunderschönen Ausblick über das Walliser Bergpanorama.

mehr Info und Kartenansicht

8 Hängebrücke Hostalde im Berner Oberland

Ganze 153 Meter lang ist die Hängebrücke Hostalde in Adelboden-Frutigen. Die Wanderung auf dem Weg von Rohrbach nach Frutigen führt über die Engstlige, nahe der Engstligenalp, der grössten Hochebene der westlichen Schweizer Alpen.

mehr Info  und Kartenansicht

9 Hängebrückenweg Val Sinestra – Zuort – Vnà

Auf der Wanderung zwischen Val Sinestra nach Zuort bis nach Vnà passieren Sie mehrere Hängebrücken und können die typische Landschaft des Bündnerlands mit ihren Bergbächen und dichten Wäldern entdecken. In diesem Teil des Unterengadins finden Sie zudem tolle Gasthäuser, wo Sie nach dem Marsch einkehren und sich stärken können.

mehr Info


10 Die Tibetische Brücke «Carasc»

Die Hängebrücke «Carasc» im Tessin ist nicht nur wegen seiner 270 Metern Länge ein ganz besonderes Erlebnis. Der Wanderweg führt Sie zudem durch das restaurierte Tessinerdörfchen Curzùtt (Corte di Sotto), welches mit seinem antiken und charakteristischen Dorfkern besticht. Ein weiteres Highlight ist die romanische Bergdorf-Kirche San Barnàrd und ihre aussergewöhnlichen Wandmalereien.

mehr Info


Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter