Lac Souterrain: eine Bootsfahrt unter der Erdoberfläche geniessen

Er ist leicht zu übersehen – der Lac Souterrain de Saint-Léonard. Er liegt versteckt zwischen Weinbergen im Kanton Wallis. Steigen Sie hinunter in die Grotte und entdecken Sie bei einer Bootsfahrt den grössten unterirdischen See Europas.

Eine unterirdische Bootsfahrt erleben.

Passagiere geniessen den unterirdischen See und das Lichtspiel. Foto: Lac Souterrain

Es gibt nicht viele unterirdische Seen. Umso grösser ist das Privileg, dass unsere kleine  Schweiz einen hat, den Lac Souterrain de Saint-Léonard. Der Eingang zur Höhle liegt am Fusse von Weinbergen in der Gemeinde St. Léonard (VS). Der berühmte Höhlenforscher Jean-Jacques Pittard soll als Erster die Höhle erforscht haben. Einige Jahre später durfte auch die Öffentlichkeit in die Grotte. Zwei junge Leute aus St. Léonard haben es im Jahre 1949 möglich gemacht. Der Lac Souterrain de Saint-Léonard ist mit seiner 300 Meter Länge und maximal 29 Meter Breite der grösste natürliche unterirdische See Europas. 6‘000 Quadratmeter zählt seine Fläche.

Abtauchen in die Unterwelt: im Ruderboot auf dem Lac Souterrain

Ein Erdbeben im Jahre 1946 hat die Bootfahrten erst möglich gemacht. Vorher reichte der Seespiegel bis fast an die Decke. Auf einer halbstündigen Rundfahrt können Sie alles über die Entdeckung und Geologie der Grotte erfahren. Im kristallklaren Wasser schwimmen Regenbogenforellen. Auch Fledermäuse hat es in der Grotte. Die zehn Meter Tiefe See kreiert zudem beeindruckende Lichtspiele an der Seeoberfläche. Kamera nicht vergessen! Hinter herabgebrochenen Felsbrocken am Ende der Höhle faszinieren weitere kleine Seen. Diese versteckten Schätze dürfen Sie aber lediglich aus sicherer Entfernung bewundern. Die Grottentemperatur beträgt ganzjährig durchschnittlich 15 Grad. Es empfiehlt sich warme Kleidung einzupacken.

Ein ganz spezieller Konzertsaal.

Magische Klänge während dem unterirdischen Konzert auf dem Lac Souterrain de Saint-Léonard erleben. 

Unterirdisch magische Events beim Lac Souterrain

Auf dem See ein Geigenkonzert geniessen. Der Lac Souterrain de Saint-Léonard ist wahrscheinlich einer der schönsten  Konzertsäle. Vor allem im Sommer werden in der Grotte kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte organisiert. Sie können die Grotte auch für private Abende buchen.

Rund um die Grotte

Am Ende oder zu Beginn Ihres Rundganges finden Sie auf der familienfreundlichen, gedeckten Terrasse einen Platz zum Verweilen. Die Aussicht auf das Schloss Valere, das Schloss Tourbillon und den Blick bis tief ins Rhonetal und nach Martigny kommen dabei nicht zu kurz. Zudem können Sie Ihren Besuch mit  vielen Wandermöglichkeiten in der Umgebung kombinieren.

Für genauere Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen des Lac Souterrains besuchen Sie unseren Karteneintrag

 

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter