Määhähähähä! Aus einem Mini-Blumentopf Shaun das Schaf basteln

Kleine Schafe lassen sich prima aus Keramiktöpfen im Miniformat basteln. Als kleine Orientierungshilfe zeigen wir Ihnen, wie man Shaun das Schaf basteln kann. Viel Spass beim Nachmachen!

Määhähähähä! Aus einem Mini-Blumentopf Shaun das Schaf basteln

Lässig sitzt Shaun das Schaf in diesem Blumentopf.

Shaun das Schaf basteln: Das brauchen Sie

  • 1 Mini-Keramik-Blumentopf
  • schwarzen Tonkarton
  • weissen Tonkarton
  • 1 Paar Wackelaugen
  • Flüssigkleber (wenn möglich aus einer Heissklebepistole)
  • 2 kleine Holzperlen mit Loch
  • 2 grosse Holzperlen mit Loch
  • 1 kleine Styroporkugel (1-2 cm Durchmesser)
  • weisse Farbe
  • 2 dickere Wollfäden ca. 10-15 cm lang

Shaun das Schaf basteln: So geht es

Määhähähähä! Aus einem Mini-Blumentopf Shaun das Schaf basteln
  1. Zunächst malen Sie den Mini-Keramik-Blumentopf weiss an und lassen ihn trocknen.
  2. Nutzen Sie die Trocknungszeit um eine Schablone für den Schafskopf und das Wollhaupt zu erstellen. Dazu zeichnen Sie die Form eines Schafskopfes und die einer fluffigen Wolke auf Karton und schneiden sie aus. Die Schablone für den Schafskopf legen Sie auf den schwarzen Tonkarton, das Wollhaupt auf den weissen. Umranden Sie die Formen mit einem Bleistift und schneiden Sie Kopf und Wollhaube anschliessend aus. 
  3. Hernach schneiden Sie die Wollfäden, die später die Arme und Beine des Schafs bilden, in der passenden Länge ab (wer ein bisschen rumexperimentieren möchte, kann auch längere oder kürzere Wollfäden nehmen, so dass die Schafe unterschiedlich und noch lustiger aussehen).
  4. Im nächsten Schritt können Sie die Wackelaugen und das Wollhaupt mit der Heissklebepistole auf den Schafskopf kleben. Achten Sie darauf, nicht zu viel Kleber aufzutragen.
  5. Anschliessend wird es knifflig: Legen Sie die Wollfäden zusammen, so dass sie gleich lang sind. Zwirbeln Sie ein Ende der Fäden zusammen, damit Sie die Wolle durch die kleine Öffnung im mittlerweile trockenen Tonkübel fädeln können. Tipp: Am einfachsten ist es, wenn Sie den Tontopf kopfüber halten und die Fäden von unten durch das Loch fädeln.
  6. Ist dieser Schritt geschafft, gilt es, die Arm- und Beinlänge zu bestimmen. Dazu ziehen Sie die Wollfäden soweit nach oben durch die Öffnung des Tontopfs bis Sie mit der Länge der Arme und Beine zufrieden sind. Darauf fädeln Sie die Holzperlen auf die Enden der Wolle: die kleinen Perlen dienen als Hände, die grossen als Füsse. Fixieren Sie die Perlen durch einen Knoten am jeweiligen Wollfadenende.
  7. Zum Abschluss setzten Sie einen dicken Kleberklecks auf den Unterboden des Blumentöpfchens, also dort, wo die Arme des Schafes heraushängen. An dieser Stelle platzieren Sie die kleine Styroporkugel und warten bis der Kleber trocken ist und die Kugel festsitzt. Anschliessend bringen Sie etwas Kleber auf der Rückseite des Schafskopfes an und kleben diesen an die Vorderseite der Styroporkugel. Fertig ist Shaun das Schaf!

Wer hierbei richtig in Fahrt gekommen ist und Shaun noch ein paar Freunde basteln will, kann einfach auch anders farbigen Tonkarton nehmen und den Blumentopf in allen erdenklichen Farben oder sogar mit verrückten Mustern bemalen. Ihrer Kreativität sind beim Schaf basteln keine Grenzen gesetzt! Viel Spass!

Aktiv mit OMO

Aktiv mit OMO

Die Rubrik Freizeit wird Ihnen präsentiert von OMO. OMO ist Ihr Experte für saubere Wäsche und strahlende Farben. Kinder sind aktiv und sollten Ihre Umwelt unbeschwert entdecken können. Ob bei Abenteuern in der Natur, beim Sport oder anderen Freizeitaktivitäten, Schmutz gehört einfach dazu. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter